DFB-Pokal: Frankfurt gegen Wolfsburg im Achtelfinale

Von am 5. Oktober 2013 – 14.06 Uhr 8 Kommentare

Die Auslosung zum DFB-Pokal-Achtelfinale heute in Frankfurt ergab einen echten Pokalknüller: Denn bereits im Achtelfinale wird es zum Duell zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem VfL Wolfsburg kommen.

Losfee Renate Lingor bescherte in der Halbzeitpause des Bundesliga-Spiels 1. FFC Frankfurt gegen Bayer 04 Leverkusen den Gastgeberinnen den wohl schwerstmöglichen aller potenziellen Gegner, Titelverteidiger VfL Wolfsburg. Doch auch die anderen Partien versprechen spannende Duelle.

Köln gegen Bayern
So darf sich der 1. FC Köln, Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd, über ein Duell mit dem FC Bayern München freuen, Abwehrspielerin Bianca Rech wird ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein feiern. In einem weiteren Erstligaduell hat Bayer 04 Leverkusen Heimrecht gegen den BV Cloppenburg.

Anzeige
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen © DFB

Erneutes Heimspiel für Essen
Die SGS Essen, die in der 2. Hauptrunde den 1. FFC Turbine Potsdam aus dem Wettbewerb warf, hat erneut ein Heimspiel und wird auf den 1. FC Saarbrücken treffen. Der FCR 2001 Duisburg reist zum SC Sand, während der FF USV Jena beim SV Meppen zu Gast sein wird. Ein Heimspiel hat auch der SC Freiburg, der den FFV Leipzig empfangen wird. In einem Duell zweier Zweitligisten bekommt es der SV Werder Bremen mit dem VfL Bochum zu tun.

Ausgetragen werden die acht Spiele der dritten Runde am Wochenende 16. und 17. November.

DFB-Pokal,  Achtelfinale

Bayer 04 Leverkusen – BV Cloppenburg
SC Sand – FCR 2001 Duisburg
SGS Essen – 1. FC Saarbrücken
SV Meppen – FF USV Jena
1. FFC Frankfurt – VfL Wolfsburg
1. FC Köln – FC Bayern München
SC Freiburg – FFV Leipzig
SV Werder Bremen – VfL Bochum

Schlagwörter:

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

8 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    Frankfurt gegen Wolfsburg im Achtelfinale des DFB-Pokals, das ’schreit‘ doch förmlich nach einer Live-Übertragung – notfalls wieder bei DFB-TV, wenn sich kein anderer Sender findet!

    (0)
  • noworever sagt:

    weiß nicht so recht, wo ich’s posten soll … aber ich hatte beim dfb nachgefragt, ob/warum sie das ffc-vfl pokalspiel am samstag über dfb-tv nicht? zeigen möchten.
    die antwort kam gerade … man kann es „live im Internet bei den Kollegen von hr-online verfolgen“. 🙂

    (0)
  • wfm sagt:

    Danke für die Info. Habe mal beim HR nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

    „Das ist korrekt.
    Entsprechende Hinweise wird es in den kommenden Tagen auf hr-online geben“

    (0)
  • Dummkopf sagt:

    @noworever:
    GLÄNZENDE IDEE!
    (Und nur noch 2 Löcher im Text, Respekt ;-))
    Kannst du mir noch einen Gefallen tun, und schreiben an welche EMail-Adresse du geschrieben hattest und wie lange die Antwort brauchte.
    Irgendwo hier waren bereits eine Menge besorgter Kommentare dazu geschrieben worden.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Naja, was solls, werd trotzdem in Frankfurt im Stadion sein.

    (0)
  • noworever sagt:

    @dummkopf

    einfach an info@dfb.de (mail-pressestelle).
    hat etwa 18h gedauert (über nacht).

    interessant übrigens, wenn ich (quasi) luft hole … kommen bei dir „löcher“ zum vorschein.
    was so kleine punkte doch alles bewerkstelligen können – respekt!
    just hope, they will not leave you totally blank … 😉

    (0)
  • Dummkopf sagt:

    @notforever:

    Danke … für die Info.
    Und dir zu Ehren … mache ich jetzt mal … löchertechnisch eine nowo-Welle!
    Da bin ich ja platt … über die Arbeitsgeschwindigkeit beim dfb.

    @sheldon:

    Autsch sheldon, ich hoffe du bist nicht alleine. Sonst hätte ich Angst, du kommst nicht zurück.
    Wenn FRA gewinnt, weil du nicht mehr weg kommst, und wenn Wob gewinnt – oh je, daran wage ich gar nicht zu denken. @nowo, bist du auch da, kannst du aufpassen?
    Trotzdem viel Spass!

    (0)
  • grammofon sagt:

    Sheldon geht ins Stadion! (Das bedeutet qualitativ ein Spiel genießen und nicht nur quantitativ evaluieren.) Hoffentlich gefällts dir.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar