Europa: Champions League ohne Arsenal

Von am 18. September 2013 – 11.22 Uhr 17 Kommentare

Die Meisterschaft hat Arsenal LFC bereits verspielt, nun ist für den englischen Serienmeister auch die Qualifikation zur Champions League nicht mehr möglich. Besonders bitter für die „Gunners“: Die Entscheidung fiel am Grünen Tisch.

Den Londonerinnen werden die drei Punkte vom 3:0-Sieg gegen Liverpool LFC abgezogen. Grund: Für die „Gunners“ lief dich nicht spielberechtigte Katie Chapman auf. Das Urteil ist rechtskräftig, Arsenal hat bereits erklärt, auf einen Widerspruch zu verzichten.

England: Entscheidungsspiel zwischen Liverpool und Bristol
Einen Spieltag vor Saisonende beträgt der Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz somit nicht mehr einholbare vier Punkte. In der Champions-League-Saison 2014/15 werden die englischen Farben durch Liverpool LFC und Bristol Academy WFC vertreten sein. Wer sich von beiden als Meister für die Königsklasse qualifiziert, wird im direkten Duell am 29. September entschieden. Liverpool um Nicole Rolser und Corina Schröder würde bereits ein Unentschieden reichen, um sich erstmals den Titel in der WSL zu sichern.

Anzeige
kim-little-arsenal

Kim Little ist mit Arsenal im kommenden Jahr nicht in der Champions League vertreten  © Nora Kruse, ff-archiv.de

Dass sich Bristol noch Hoffnungen auf den Titel machen kann, ist einer grandiosen Aufholjagd am Wochenende geschuldet. Gegen die Doncaster Rovers Belles hatten die „Vixens“ zur Halbzeit bereits mit 0:3 zurückgelegen, ehe sie schlussendlich mit 4:3 gewannen.

Die weiteren Ergebnisse
Everton LFC – Lincoln Ladies 1:0
Arsenal LFC – Birmingham City 2:0

Die Tabelle

Österreich: Spitzenduo weiter im Gleichschritt
In der österreichischen Liga marschiert das Spitzenduo weiter im Gleichschritt vorweg. Sowohl Tabellenführer NÖSV Neulengbach als auch Verfolger FSK St. Pölten-Spratzern fuhren am Wochenende den fünften Sieg im fünften Spiel ein. Neulengbach gewann bei LUV Graz mit 5:1, Spratzern siegte beim FC Südburgenland ebenfalls mit 5:1.

Die weiteren Ergebnisse
USC Landhaus – Carinthians Soccer Women 4:0
FC Wacker Innsbruck – SKV Altenmarkt 1:1
Union Kleinmünchen – SK Sturm Graz Damen/Stattegg 0:2

Die Tabelle

Schweden: Tyresö patzt
In der schwedischen Liga hat LdB FC Malmö seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf vier Punkte ausgebaut. Nach Toren von Anja Mittag (23.) und Ramona Bachmann (58.) siegte Malmö bei Jitex BK mit 2:0. Verfolger Tyresö FF musste sich hingegen mit einem 2:2 in Umeå zufriedengeben. Zweimal waren die Gastgeberinnen durch Lina Hurtig (6./51.) in Führung gegangen, Kirsten van de Ven (8.) und Caroline Graham Hansen (59.) konnten für den Meister jedoch ausgleichen.

Die weiteren Ergebnisse
Vittsjö GIK – Sunnanå SK 5:0
Piteå IF – Kristianstads DFF 3:2
Mallbackens IF – KIF Örebro DFF 1:1
Linköpings FC – Göteborg FC 3:0

Die Tabelle

Norwegen: Gelb-Rote Karte für Isabell Bachor
Isabell Bachor hat mit Lillestrøm SK am Wochenende das „deutsche Duell“ gegen IL Sandviken um Anja Barwinsky gewonnen. Dabei hatte das Tabellenschlusslicht zur Halbzeit sogar mit 1:0 in Führung gelegen. Doch nach dem Seitenwechsel drehte Marie Karoline Knudsen mit einem Doppelschlag (49./69.) die Partie für LSK. Die Partie hielt auch eine hitzige Schlussphase bereit: Zunächst sah Bachor in der 83. die Gelb-Rote Karte, in der 90. Minute folgte Sandvikens Linn Aarland mit der Roten Karte. Durch die drei Punkte bleibt LSK in der Tabelle weiter fünf Punkte hinter Stabæk FC. Der Spitzenreiter gewann mit 3:0 gegen Klepp IL.

Die weiteren Ergebnisse
Vålerenga FB – SK Trondheims-Ørn 5:3
Arna-Bjørnar – Røa IL 1:1
Medkila IL – Amazon Grimstad FK 2:1
Avaldsnes IL – Kolbotn IL 5:0

Die Tabelle

Frankreich: Knapper Erfolg für Paris
Ein hartes Stück Arbeit war der 3:2-Auswärtserfolg von Paris Saint-Germain gegen ASJ Soyaux-Charente. Zur Pause hatte es 1:1 gestanden, und nach dem Seitenwechsel konnte Soyaux die 2:1-Führung durch Marie-Laure Delie zunächst ausgleichen. In der 73. Minute war es aber schließlich ein erneuter Treffer der Nationalspielerin,  der den Erfolg sicherstellte. Deutlich weniger Probleme hatte Meister Olympique Lyonnais beim 10:1-Erfolg gegen AS Muret. Erfolgreichste Torschützin für den zweifachen Champions-League-Sieger war Eugenie Le Sommer mit drei Treffern.

Die weiteren Ergebnisse
EA Guingamp – Rodez Aveyron F. 0:0
FCF Hénin-Beaumont – AS Saint-Étienne 0:3
FCF Juvisy – Arras FCF 2:0
Montpellier Hérault SC – Yzeure Allier Auvergne FF 4:0

Die Tabelle

Schweiz: Zürich zurück auf der Erfolgsspur
Nach der Niederlage gegen den SC Kriens hat der FC Zürich Frauen mit einem 6:0-Auswärtssieg gegen BSC Young Boys zurück auf die Erfolgsspur gefunden. Die Tabelle wird aber weiterhin vom FC Yverdon Féminin angeführt, der mit 3:1 gegen den Grasshopper Club Zürich gewann. Der SC Kriens kam nicht über ein 0:0 gegen den FC Neunkirch hinaus.

Die weiteren Ergebnisse
SC Schwyz – FC St. Gallen 2:1
FC Staad – FC Basel 1893 0:1

Die Tabelle

Tags: , , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

17 Kommentare »

  • grammofon sagt:

    In Finnland ist die Liga jetzt schon seit einigen Wochen zu ende. Wie erwartet, hat Åland die Meisterschaft gewonnen und löst damit Vantaa ab, die zuvor die Liga 3 Jahre lang dominiert hatten.

    Tabelle und Ergebnisse gibt es hier:

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @grammofon: Das ist nicht korrekt, in Finnland werden derzeit Play-offs ausgetragen. Der von Dir gepostete Link führt zur Abschlusstabelle nach dem Grunddurchgang vor dem Start der Play-offs.

    Link zum Meisterschafts-Play-off:
    Link zum Abstiegs-Play-off:

    (0)
  • waiiy sagt:

    Daumen drücken für Nicole Rolser und Coco Schröder…

    (0)
  • Thomas sagt:

    Bei BBC gibt es die Tore vom vorletzten Spieltag.

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Die Videos bei FAWSL laufen wenigstens; beim BBC-Link sind sie es nicht, wegen fehlenden territorialen Rechten!
    ->

    (0)
  • grammofon sagt:

    @Markus Juchem:

    Vielen Dank für den Hinweis. Da hatte ich keine Ahnung von.

    (0)
  • kelly sagt:

    hallo danke für den link toll das liverpool jetzt mit ihren ladies so erfolgreich ist schön auch für die beiden german girls

    (0)
  • Thomas sagt:

    @Schenschtschina Futbolista,

    danke für den Hinweis.

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    @Thomas

    Kein Problem – gerne doch! 🙂

    (0)
  • Fränkie.1970 sagt:

    Schenschtschina Futbolista sagt:
    19. September 2013 um 16.07 Uhr

    „Die Videos bei FAWSL laufen wenigstens; beim BBC-Link sind sie es nicht, wegen fehlenden territorialen Rechten!“

    Kleiner Tipp unter uns Betschwestern: Ich habe in meinem Browser Firefox eine Erweiterung namens Hola Unblocker installiert. Bei entsprechender Einstellung kann man damit auch das verlinkte BBC-Video abspielen, das habe ich gerade ausprobiert.

    BTW; Hulu kann man damit auch von Dtl. aus schauen (ausprobiert), Netflix u. a. wohl ebenso (habe ich noch nicht probiert).

    Den Rest schafft Ihr wohl alleine – viel Erfolg dabei und noch mehr Spaß damit!

    (0)
  • Therese sagt:

    Heute Abend LIVE in Internet
    18:45 Paris Saint-Germain – Olympique Lyonnais
    http://www.schoener-fernsehen.com
    France 4

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Therese, vielen Dank für die super Seite und den Hinweis!

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Ist ja geil, Therese, da bin ich definitiv online dabei – danke!

    (0)
  • Dummkopf sagt:

    @therese
    Auch von mir ein dickes Danke!
    Auch für deine anderen interessanten Beiträge und Hinweise.
    Bitte nicht nachlassen.
    Ich hätte das glatt verpasst, weil ich heute international nur nach Liverpool geschaut habe.
    Die spielen aber parallel zu Essen und ein Stream ist ?

    (0)
  • Therese sagt:

    @Allen

    Gern gemacht!

    Leider gibt es mMn kein Stream zu Liverpool – Bristol
    Live on BT Sport 2, aber wahrscheinlich nur in GB!
    HZ Liverpool – Bristol 1-0 37′ Fors (Elfmeter)

    (0)
  • Therese sagt:

    29-09-2013 15:00
    Liverpool – Bristol Academy (1-0HZ) 2-0EZ
    35′ 1-0 L. Fors (Elfmeter)
    77′ 2-0 K. Omarsdottir

    (0)
  • Therese sagt:

    England: Women’s Super League: Liverpool beat Bristol to win title
    link 1: http://www.bbc.co.uk/sport/0/football/24324071

    Any winning scoreline would have done for Bristol, but the hosts made the stronger start and the influential Rolser curled one effort over before being denied by a superb save from goalkeeper Siobhan Chamberlain.

    It was no surprise when the German forward was involved in the opening goal, drawing a foul after twisting and turning in the penalty area, with Fors lashing the spot-kick past Chamberlain.

    The decisive second goal came 10 minutes from time when Natasha Dowie laid off a free-kick to Omarsdottir, who took a touch before rifling past Chamberlain from 15 yards.

    link 2: http://www.theguardian.com/football/2013/sep/29/liverpool-bristol-academy-match-report

    Player of the match Nicole Rolser (Liverpool)

    Russland: Nach 8 Spieltage hat Ryazan-VDV 8 Spiele gewonnen
    und 8 Punkte Vorsprung auf Zorkiy, 9 auf Zvezda und 11 auf Rossiyanka!

    Japan:
    29.09.2013 06:00 INAC Leonessa – Okoyama Belle Yunogo 1-2!!
    INAC Leonessa hat im Saison 2012/2013 nur einmal unentschieden gespielt und kein Spiel verloren und im Saison 2011/2012 dreimal unentschieden und auch kein Spiel verloren.
    Auch Runnerup Beleza NTV patzte, 1-1 gegen Urawa RD Ladies

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar