Europa: Nicole Rolser hält Liverpool auf Kurs

Von am 3. September 2013 – 22.28 Uhr 7 Kommentare

Die neue Saison beginnt wie die alte endete. Mit Siegen der Topteams ist die französische Liga am Wochenende in die neue Spielzeit gestartet. Auch in Belgien und den Niederlanden hat die Saison begonnen. Auf der Zielgeraden befindet sich hingegen die englische WSL – und Nicole Rolser hat dafür gesorgt, dass die Liverpool Ladies weiter an der Spitze liegen.

Mit 4:2 gewann Liverpool bei Birmingham City – und mit drei Treffern hatte Rolser maßgeblichen Anteil am wichtigen Sieg.

England: Liverpool hält sich vorn
In der 25. Minute gelang der Offensivspielerin, die vor Saisonbeginn vom SC 07 Bad Neuenahr zu den „Reds“ gewechselt war, die 1:0-Führung. Mit einem Freistoßtor erhöhte die schwedische Nationalspielerin Louise Fors schnell auf 2:0, ehe Rolser das Ergebnis mit zwei weiteren Toren (39./50.) weiter in die Höhe schraubte. Doch im Anschluss trafen nur noch die Gastgeberinnen. Coral Haines (52.) und Isobel Christiansen (69.) ließen die „Blues“ noch einmal kurz hoffen, aber mehr sollte nicht drin sein.

Anzeige

Durch die drei Punkte bleibt Liverpool in der Meisterschaft weiter vorn – hat aber nur zwei Punkte Vorsprung auf die Arsenal Ladies, die noch ein Spiel in der Hinterhand haben. Am Wochenende gelang den „Gunners“ ein 3:1-Sieg gegen die Doncaster Rovers Belles. Außerdem siegte Bristol Academy in Lincoln mit 1:0, und Everton gelang ein knapper 3:2-Erfolg gegen Chelsea.

Die Tabelle

Lotta Schelin

Mit einem Treffer in der ersten Minute hat Lotta Schelin Lyon auf Kurs gebracht. © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Frankeich: Deutliche Siege für die Spitzenteams
Mit einem 4:0-Erfolg bei FCF Hénin-Beaumont ist Olympique Lyonnais in die neue Spielzeit in Frankreich gestartet. Für den amtierenden Meister trafen Lotta Schelin (1.), Camille Abily (67.), Laëtitia Tonazzi (80.) und Eugénie Le Sommer (87.). Durch den deutlichen Sieg teilt sich „OL“ die Spitze mit FCF Juvisy, denen ein 4:0-Sieg gegen AS Muret gelang. Auch Paris Saint-Germain um Linda Bresonik und Annike Krahn startete erfolgreich in die Saison. Die Hauptstädterinnen gewannen mit 2:0 bei Yzeure Allier Auvergne FF.

Die weiteren Ergebnisse
ASJ Soyaux-Charente – Rodez Aveyron F. 3:2
EA Guingamp – Arras FCF 3:2
Montpellier Hérault SC – AS Saint-Étienne verlegt

Die Tabelle

Schweden: Malmö bleibt vorn
Im schwedischen Meisterschaftsrennen hat LdB FC Malmö am 16. Spieltag die Tabellenführung gefestigt. Mit 2:0 siegte Malmö bei Vittsjö GIK. Die Tore erzielte Gabriella Maria Melis (41./78.). Meister Tyresö fuhr einen deutlichen 8:0-Sieg bei Sunnanå SK ein und liegt weiter mit zwei Punkten hinter Malmö. Dabei zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die Meisterschaft wohl erneut zwischen diesen beiden Teams entschieden wird. Der Rückstand von Kopparbergs/Göteborg auf dem dritten Rang beträgt bereits acht Punkt auf Tyresö.

Die weiteren Ergebnisse
Kopparbergs/Göteborg – KIF Örebro DFF 4:1
Linköpings FC – Kristianstads DFF 3:1
Jitex BK – Mallbackens am Mittwoch
Umeå IK – Piteå IF am Mittwoch

Die Tabelle

Norwegen: Remis im Spitzenspiel
Auch in Norwegen hat sich in der Tabelle nichts verändert. Im Spitzenspiel zwischen Stabæk und Lillestrøm fielen allerdings keine Tore, was für Stabæk weiter einen Vier-Punkte-Vorsprung an der Spitze bedeutet.

Die weiteren Ergebnisse
Røa IL – SK Trondheims-Ørn 3:1
Arna-Bjørnar – Kolbotn IL 1:1
Vålerenga FB – IL Sandviken 3:1
Avaldsnes IL – Amazon Grimstad FK 1:0
Medkila IL – Klepp IL 0:0

Die Tabelle

BeNe League: Den Haag nach zwei Spieltagen an der Spitze
In der BeNe League, der gemeinsamen Liga in Belgien und den Niederlanden, hat am Freitag die neue Saison begonnen, und schon sind zwei Spieltage gespielt. Mit einem 4:2-Erfolg gegen KAA Gent Ladies eroberte ADO Den Haag heute die Tabellenspitze

Die weiteren Ergebnisse
PEC Zwolle – SC Telstar 1:3
FC Twente – WD Lierse SK 1:1
AFC Ajax – Oud-Heverlee Leuven 1:1
FC Utrecht – Club Brugge KV 3:0
PSV/FC Eindhoven – RSC Anderlecht 2:0
Royal Antwerpen FC – sc Herenveen 0:3

Die Tabelle

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

7 Kommentare »

  • Therese sagt:

    Am Samstag den 7. September 2013 gibt es in Frankreich bereits ein Topspiel: 18:45 Olympique Lyonnais – Juvisy
    Das Spiel ist LIVE zu folgen:
    http://www.schoener-fernsehen.com (mit Dank an Sheldon!)
    und dann France 4 (Sendung faengt an um 18:25)

    Am Sonntag den 8. September 2013 gibt es Paris Saint-Germain – Murat (14:00 LIVE auf Eurosport France)/ Habe leider noch keine Moeglichkeit gefunden dieses Spiel zu folgen.

    link: http://www.footofeminin.fr/Le-programme-TV-100-foot-feminin-D1-deux-matchs-de-la-deuxieme-journee-televises_a1197.html

    (0)
  • timmy sagt:

    Und in Island ist Stjarnan zum zweiten mal Meister geworden; somit nach Glentoran in Nordirland der zweite Starter für die 2014/15 CL.

    (0)
  • domino sagt:

    Hallo liebes womensoccer Team,

    wie sieht es in der Schweizer Liga aus, da dort mehrere Ex Bundesliga-Spielerinnen kicken, würden wir uns doch von dort auch Infos wünschen.

    Ist das möglich???

    (0)
  • DAWIDenko sagt:

    Auch von mir eine Anmerkung an unser liebes Womensoccer Team 😉 .
    Erst einmal vielenDank für die interessante Übersicht über die anderen Ligen in Europa, vor allem auch über die weitere Entwicklung der ehemaligen Bundesliga-Spielerinnen. Immer wieder lesenswert.

    Daher würde ich mich freuen wenn auch Yukis weiterer Werdegang bei Chelsea in dieser Reihe von Zeit zu Zeit Erwähnung findet.

    Interessant wäre auch die Australische Liga.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @domino und DAWIDenko: Vielen Dank für Eure Anmerkungen. Wir werden in diesem Thread einfach mal Euer Feedback sammeln und dann in unsere Europa-Zusammenfassungen einfließen lassen.

    (0)
  • Jokus sagt:

    Die deutschen Spielerinnen in der Schweiz könnt Ihr auf der Seite football.ch oder auf Frauenfussballmagazin.ch verfolgen bzw begleiten!

    (0)
  • Therese sagt:

    Arsenal verspielt sehr wahrscheinlich Meisterschaft!

    05.09.2013 20:45 Arsenal LFC – Lincoln Ladies 0-0FT
    08.09.2013 15:00 Arsenal LFC – Bristol Academy 0-0FT

    Tabelle (mit noch 2 Spieltage):
    1. Liverpool 12-30
    2. Arsenal LFC 12-27
    3. Bristol Academy 11-25

    Noch zu spielen:
    12.09.2013 20:00 Bristol Academy (3) – Birmingham (4)
    12.09.2013 20:30 Liverpool (1) – Everton (5)
    15.09.2013 15:00 Arsenal (2) – Birmingham (4)
    15.09.2013 15:00 Doncaster Rovers (8) – Bristol Academy (3)
    29.09.2013 15:00 Everton (5) – Arsenal (2)
    29.09.2013 15:00 Liverpool (1) – Bristol Academy (3)

    Meisterschaft kann entschieden worden in Liverpool – Bristol Academy am 29.09

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar