Essen holt Niederländerin Dominique Janssen

Von am 14. Mai 2013 – 10.02 Uhr 7 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen verstärkt sich zur neuen Saison 2013/14 mit der Niederländerin Dominique Janssen.

Die 18-jährige Mittelfeldspielerin kommt vom RKsv Wittenhorst und unterschrieb beim Sechsten der gerade zu Ende gegangenen Bundesligasaison einen Zweijahresvertrag.

Dominique Janssen

Manager Willi Wissing (li.) und Trainer Markus Högner (re.) freuen sich über Neuzugang Dominique Janssen © SGS Essen

Anzeige

Högner: „Schon lange auf dem Zettel“
Essens Trainer Markus Högner meint zur Verpflichtung der mehrfachen niederländischen Juniorinnen-Auswahlspielerin.

„Dominique stand bei mir schon lange auf dem Zettel. Ich bin von ihrer Athletik und ihren fußballerischen Potenzial überzeugt. Zudem passt sie perfekt in unser Ausbildungs- und Förderkonzept.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • sgs-Fan sagt:

    Mit dem Camouflage-Trikot in der Hand hätte Dominique bestimmt nicht so gelächelt.

    (0)
  • speedy75 sagt:

    Mal sehen welche Verpflichtungen Essen noch tätigen wird, es hält sich ja immer noch das Thema Doorsun im Raum.

    (0)
  • FF-Freund sagt:

    Nachdem Tarr und Hoffmann nicht mehr für die SGS spielen,hätte ich gedacht,dass der Verein eine erfahrene Bundesligaspielerin verpflichtet.Es ist ja nicht schlecht,wenn man eine junge hungrige Mannschaft hat. Aber einige Spielerinnen sollten nicht nur für die Zukunft Potenzial haben,sondern Erfahrung und Qualität mitbringen. Diese Neuverpflichtung ist 18 Jahre alt und das Niveau der niederländischen U19 ist ja wohl nicht gerade hoch.Oder haben die schon mal in der letzten Zeit um einen Titel gespielt? Ich glaube nicht!Die SGS benötigt dringend erfahrene Offensievkräfte,U20 spielerinnen haben die doch schon genug auf der Bank sitzen!

    (0)
  • enthusio sagt:

    Ich bin auch gespannt, ob Sara Doorsoun nach Essen wechseln wird oder ob sie doch lieber bei Hoffenheim oder Köln unterschreiben wird. Wäre für sie sicher auch eine Option.
    In Essen gibt es etliche Vertragsverlängerungen, darunter zum Glück auch mit Lisa Weiß :-).

    http://www.reviersport.de/232349—sgs-kader-bleibt-weitestgehend-zusammen.html

    http://www.reviersport.de/232356—sgs-niederlaenderin-kommt-essen.html

    Es soll aber noch weitere vier weitere Neuverpflichtungen geben:

    http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/essen/sgs-auch-flott-in-der-planung-hollaendische-u19-auswahlspielerin-kommt-id7954062.html

    (0)
  • Detlef sagt:

    @enthusio,
    Ihren eigenen Worten nach, wird SARA nach Essen wechseln!!!
    Dies hat sie (natürlich inoffiziell) in Gütersloh zu TURBINE-Fans gesagt!!!

    (0)
  • enthusio sagt:

    @Detlef:
    Dann wird der Wechsel wohl nach dem Pokalfinale offiziell bekanntgegeben, oder ? Auf der Turbine-Homepage wurde am 4.5. der Wechsel nach Essen ja schon kurz erwhnt. Aus Essen gibt es dagegen noch keine Vollzugsmeldung.

    (0)
  • Beobachter sagt:

    Es kann sich noch als großer Fehler herausstellen, dass Essen sich nicht mehr die Dienste einer so guten und erfahrenen Spielerin wie Melanie Hoffmann für die nächste Saison gesichert hat.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar