Remis zwischen Leverkusen und Essen

Von am 13. April 2013 – 17.13 Uhr 4 Kommentare

Zum Auftakt des 18. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga gab es in der Partie zwischen Bayer 04 Leverkusen und der SGS Essen keinen Sieger.

In einem umkämpften Spiel trennten sich die beiden Team mit einem torlosen 0:0. Damit riss die Leverkusener Mini-Serie, die zuletzt dreimal in Folge gewonnen hatten. Dabei hatten die Leverkusenerinnen durchaus die Chance auf einen vierten Sieg in Serie, doch Ramona Petzelberger vergab anfangs der zweiten Halbzeit bei einem Elfmeter nach Foul an Francesca Weber die größte Siegchance (52.).

Comeback von Hegering
Die Essenerinnen hatten Minuten zuvor bei einem Lattenschuss Pech. Erfreuliche Nachricht: Ab der 78. Minute gab Marina Hegering nach zweieinhalbjähriger Verletzungspause ihr Pflichtspieldebüt, doch die Schlussoffensive der Leverkusenerinnen war nicht von Erfolg gekrönt.

Anzeige
Thomas Obliers

Teilweise zufrieden: Bayer-Trainer Thomas Obliers © Volker Nagraszus / girlsplay.de

Obliers: „Haben unsere Chancen nicht genutzt“
„Wenn du keine Tore schießt, kannst du nicht gewinnen. So einfach ist das. Wir haben heute eben unsere Chancen nicht genutzt und deshalb geht der Punkt in Ordnung, weil auch Essen seine Chancen hatte. Vor allem mit der ersten Halbzeit meiner Mannschaft war ich aber sehr zufrieden“, so Leverkusens Trainer Thomas Obliers.

Leverkusen jetzt Sechster
Durch das Remis verbesserte sich Bayer mit nun 21 Punkten auf den sechsten Platz, Essen schloss nach Punkten zum SC 07 Bad Neuenahr und dem FCR 2001 Duisburg auf (je 20 Punkte).

Ergebnisse und Tabelle

Bayer 04 Leverkusen SGS Essen 0:0
SC Freiburg 1. FFC Frankfurt -:- (14. April)
FSV Gütersloh 2009 FC Bayern München -:- (14. April)
1. FFC Turbine Potsdam FF USV Jena -:- (14. April)
VfL Sindelfingen SC 07 Bad Neuenahr -:- (14. April)
FCR 2001 Duisburg VfL Wolfsburg -:- (24. April)
Rang Verein Spiele Torverhältnis Punkte
1. VfL Wolfsburg 16 60:10 41
2. 1. FFC Frankfurt 15 40:18 34
3. 1. FFC Turbine Potsdam 14 45:13 31
4. FC Bayern München 15 33:16 27
5. SC Freiburg 17 27:21 25
6. Bayer 04 Leverkusen 17 25:31 21
7. FCR 2001 Duisburg 16 28:29 20
8. SC 07 Bad Neuenahr 15 16:20 20
9. SGS Essen 17 19:25 20
10. FF USV Jena 15 12:29 15
11. FSV Gütersloh 2009 16 17:58 7
12. VfL Sindelfingen 15 5:57 5

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • Matze sagt:

    Was war mit Carolin Simon?
    Ganze 7 Minuten gespielt……
    Verletzung oder Höchststrafe?

    (0)
  • womensoccerfan sagt:

    Kreislaufzusammenbruch (sie war diese Woche erkältet und hat kaum trainiert… der Trainer hat sie spielen lassen, da sie ihm kein Signal gegeben hat, dass es nicht geht)

    (0)
  • cujo31 sagt:

    Kurzes Fazit zum Spiel.Jeder nicht da war,hat auch nicht wirklich etwas verpasst.1.Halbzeit sehr magere Kost.2.Halbzeit schon besser aber auch nicht durchweg.Ergebnis geht vollkommen in Ordnung.

    (0)
  • FFFan sagt:

    Das beste an diesem Spiel dürfte wohl das Comeback von Marina Hegering (fast drei Jahre nach ihrem letzten Bundesligaspiel!) gewesen sein!

    Kurios: Wie schon in der Hinrunde endet diese Paarung torlos und in beiden Spielen scheiterte Leverkusen mit einem Strafstoß an Essens Torhüterin Lisa Weiß (damals Kasperczyk, jetzt Petzelberger)!

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar