Europa: Pokalderbies mit deutscher Beteiligung

Von am 25. März 2013 – 18.41 Uhr 1 Kommentar

In dieser Woche richten wir unseren Blick auf den französischen Pokal sowie den englischen Ligapokal. In beiden Wettbewerben kam es zu Stadtderbies, in denen mit Linda Bresonik, Nicole Rolser und Corina Schröder immerhin auch drei Deutsche am Start waren.

Im Pokal-Achtelfinale in Frankreich standen sich Paris Saint-Germain und FCF Juvisy gegenüber; Eurosport war live dabei. Zwei frühe Tore entschieden die Partie zugunsten von PSG.

Frankreich: Neuzugänge in Paris weiter erfolgreich
Vor etwa 800 Zuschauern war es Neuzugang Shirley Cruz Trana, die schon in der sechsten Minute zur PSG-Führung traf. Nur zehn Minuten später erhöhte die Schwedin Kosovare Asllani auf 2:0, womit nach lediglich einer Viertelstunde Spielzeit bereits der Endstand markiert war. Linda Bresonik kam in der 20. Minute für Asllani ins Spiel, Annike Krahn konnte verletzungsbedingt nur zuschauen. Juvisy musste mit Gaëtane Thiney auf eine seiner wichtigsten Spielerinnen verzichten. Die Stürmerin war aufgrund einer Roten Karte gesperrt.

Tags: , , , , , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

1 Kommentar »

  • Jens sagt:

    Oha.

    Bitte „Pokalderbys“ schreiben. Wir bilden auch bei diesem Fremdwort den Plural nach deutschen Regeln und nicht nach den englischen.
    Es heißt ja auch Babys und Hobbys.

    Gruß

    Jens

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar