U17-WM nun doch in Costa Rica

Von am 23. März 2013 – 12.25 Uhr 1 Kommentar

Die U17-Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2014 wird nun doch in Costa Rica stattfinden. Die FIFA machte eine Kehrtwende, nachdem sie von den zuständigen costaricanischen Stellen neue Garantien erhalten hatte.

Dabei war erst am 28. Februar die Entscheidung bekanntgeben worden, dass das Turnier wegen „unvorhergesehener Umstände, die zu großen Verzögerungen beim Stadionbau geführt hatten“, an einem anderen Ort ausgetragen werden solle.  Genauso unvorhergesehen kommt es jetzt zur Kehrtwende.

Große Freude und Dankbarkeit
In Costa Rica habe man die Nachricht „mit großer Freude und Dankbarkeit“ aufgenommen, weiß FIFA.com zu berichten. Das Turnier soll vom 14. März bis 15. April 2014 ausgetragen werden.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • intersoccer sagt:

    merkwürdiges hin und her. aber was solls, hoffen wir, dass das jetzt auch die endgültige Entscheidung ist.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar