Duisburg gegen Leverkusen – wer punktet im Abstiegskampf?

Von am 2. März 2013 – 18.39 Uhr 3 Kommentare

Nicht einmal 48 Stunden nach seiner Verpflichtung steht Sven Kahlert, neuer Trainer des FCR 2001 Duisburg, vor seiner ersten Bewährungsprobe. Denn am Sonntag geht es ab 14 Uhr gegen Bayer 04 Leverkusen um wichtige Punkte gegen den Abstieg.

Kahlert beobachtete den Gegner bereits am vergangenen Wochenende bei der 0:3-Niederlage gegen den 1. FFC Frankfurt und war dabei vom Leistungsvermögen des Gegners beeindruckt. „Das wird ein Spiel auf Augenhöhe, da könnte der Heimvorteil zusammen mit unseren Fans im Rücken ein entscheidender Faktor sein“, so Kahlert über die Nachholpartie vom 13. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga.

Zum Bundesliga-Tippspiel

Anzeige
Spielszene Leverkusen gegen Duisburg

Duisburg gegen Leverkusen – wer holt sich die Punkte? © Sandra Kunschke / girlsplay.de

Richtungsweisendes Spiel
Sportlich haben die Duisburgerinnen mit elf Punkten derzeit ein Vier-Punkte-Puffer auf den ersten Abstiegsrang, im Hintergrund ist die Sanierung des Vereins in vollem Gange – mit noch ungewissem Ausgang.  Bei den Gästen will man an die gute Leistung aus dem Frankfurt-Spiel anknüpfen. „Das ist ein richtungsweisendes Spiel. Wir haben die Chance, Duisburg in der Tabelle zu überholen“, so Bayer-04-Trainer Thomas Obliers.

Leverkusen will an letzte Spiele anknüpfen
„Wenn wir unsere Chancen klar ausspielen und dasselbe Tempo gehen können wie in den letzten beiden Spielen, werden wir es den Duisburgerinnen ganz schön schwer machen.“ Bis auf die langzeitverletzte Laura Leluschko sind alle Spielerinnen fit.

Drittes Duell in dieser Saison
In der Hinrunde trafen die beiden Teams binnen vier Tagen zweimal aufeinander. Erst gewann Duisburg im DFB-Pokal nach Verlängerung  (1:2), dann gab es erneut in Leverkusen ein Remis in der Liga (1:1). Die zweite für Sonntag angesetzte Nachholpartie zwischen dem VfL Sindelfingen und dem FSV Gütersloh 2009 wurde wegen widriger Platzverhältnisse abgesagt.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • grammfon sagt:

    Leverkusen ist wohl in diesem Spiel favorisiert. Ich würde aber viel dafür geben, von diesem Spiel bewegte Bilder verfolgen zu können. Ich würde gerne sehen, was Kahlert bei seinem Debüt für eine Figur macht…

    (0)
  • rockpommel sagt:

    Der FCR hat Bayer mit einem 9:0 in der Buli begrüßt !

    Mal sehen, wie Bayer den FCR verabschiedet…. 😉

    (0)
  • enthusio sagt:

    Ich bin mir überhaupt nicht sicher, dass Duisburg dieses Spiel verliert. Wenn Leverkusen Duisburg schlagen will, müssen sie endlich auch mal ihre vielen Torchancen verwerten, die sie gegen Frankfurt auf jeden Fall hatten. Auf Duisburger Seite ist aber vorne auch immer noch mit Islacker und auch Martens zu rechnen. Die Löwinnen wissen, worum es geht und werden alles geben. Ich freue mich auf das Spiel und die Atmosphäre im PCC-Stadion.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar