Champions League: Auch Rückspiel des VfL Wolfsburg live im TV

Von am 19. Februar 2013 – 19.22 Uhr 19 Kommentare

Bereits Anfang Februar stand fest, dass das Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Women’s Champions League zwischen dem VfL Wolfsburg und dem WFC Rossiyanka live im Fernsehen ausgestrahlt wird. Neu ist, dass Eurosport nun auch das Rückspiel live übertragen wird.

So ist Eurosport nicht nur am Mittwoch, 20. März, ab 18 Uhr live dabei, wenn der VfL Wolfsburg im heimischen Stadion am Elsterweg eine Grundlage für das Rückspiel legen will. Schiedsrichterin der Partie wird die Rumänin Christina Dorcioman sein.

Rückspiel live aus Moskau
Der paneuropäische Sportsender überträgt am Donnerstag, 28. März, ab 16.30 Uhr, auch das Rückspiel aus dem Moskauer Luzhniki-Stadion live. Geleitet wird die Partie von der Finnin Kirsi Heikkinen.

Anzeige

Keine Übertragung von Göteborg gegen Juvisy
Stattdessen hat der Sender allerdings die für Mittwoch, 27. März, geplante Live-Übertragung der Partie Kopparbergs/Göteborg FC gegen Juvisy FCF wieder aus dem Programm genommen. Weiter geplant ist jedoch die Live-Übertragung des Hinspiels zwischen Olympique Lyonnais und LdB Malmö.

Logo von Eurosport

Logo von Eurosport © Eurosport

Das Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League im Überblick

Hinspiele

Mittwoch, 20. März

15.00 Uhr: Arsenal LFC – ASD Torres Calcio
18.00 Uhr: VfL Wolfsburg – WFC Rossiyanka (live auf Eurosport)
18.00 Uhr: Olympique Lyonnais – LdB Malmö (live auf Eurosport 2)
20.00 Uhr: Juvisy FCF – Kopparbergs/Göteborg FC

Rückspiele

Mittwoch, 27. März

14.30 Uhr: ASD Torres Calcio – Arsenal LFC
19.15 Uhr: Kopparbergs/Göteborg FC – Juvisy FCF

Donnerstag, 28. März

16.30 Uhr: WFC Rossiyanka – VfL Wolfsburg (live auf Eurosport)
19.15 Uhr: LdB Malmö – Olympique Lyonnais

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

19 Kommentare »

  • Matze sagt:

    Super!
    Hinspiel ist eh klar –> Stadion!
    Rückspiel wär etwas weit, deshalb – wie schon öfter – : Danke, Eurosport

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    DANKE DANKE DANKE! Echt mal, EuroSport ist doch klasse! Wir sollten mal ein riesen Fan-Pkalet erstellen und hinschicken! 🙂

    (0)
  • Winter sagt:

    Hauptsache, es interessiert sich auch jemand für den Vfl Wolfsburg.

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Yap, hier stehen schon welche und ich bin mir sicher, dass es noch weitere gibt, welche es sich nicht entgehen lassen.

    (0)
  • xXx sagt:

    Niemand interessiert sich für den VfL Wolfsburg!

    (0)
  • waiiy sagt:

    Bei den Spielen haben den Wölfinnen den Adler im Gepäck. Da bin ich für sie und auch froh, dass es gezeigt wird.

    (0)
  • enthusio sagt:

    Ja, liebe Potsdam-Fans, ich finde es ja auch schade, dass Eure Turbinen gegen Arsenal ausgeschieden sind. Hätte ihnen natürlich auch ein Weiterkommen gewünscht (und es im Vorfeld auch erwartet). Umso mehr bewundere ich die Leistung der Wolfsburger Mädels, die in ihrem ersten Champions-League-Jahr bislang einen sehr überzeugenden Eindruck hinterlassen haben, sich keine Blöße gaben und auch gegen Rossiyanka weiterkommen sollten. 2013 könnte das Jahr der Wölfinnen werden ! Und wer sich für deren attraktiven Fußball nicht interessiert, ist selber schuld und kann sich später dafür in den Bauch beißen, dass er deren Spiele ignoriert hat. Ganz nebenbei: ob Bernd Schröder sich auch nicht für Wolfsburg interessiert ? Ich kann es mir kaum vorstellen …

    (0)
  • wrack sagt:

    Ich interessiere mich für jeden Verein, aus dem Spieler „meines Vereins“, der Natio, kommen. Und natürlich für jeden Verein, der international spielt.
    Wunderbar, was Eurosport für den FF leistet !

    (0)
  • speedy75 sagt:

    Super dass Eurosport hier wieder Frauenfußball zeigt. Der Sender leistet für den FF wirklich einiges.

    (0)
  • waiiy sagt:

    @enthusio: Wenn Du die Aussagen von Bernd Schröder verfolgst, wirst Du feststellen, dass er sich für den gesamten deutschen Frauenfußball sehr interessiert, besonders für den Vereinsfußball und dass er auch viel unternimmt, dass dieser weiter präsent und gesund bleibt. Gutes Beispiel ist zur Zeit die Behandlung des Themas „Insolvenz von Duisburg“, woran gerade Potsdam und Essen sehr Anteil nehmen.

    Und übrigens haben sich hier mehr Potsdamer Fans gemeldet, die das Spiel interessiert, als sich abwertend gemeldet haben… 🙂

    (0)
  • Gast sagt:

    Mhh…komisch dass alle sagen für den VfL interessiert sich keiner. Beim letzten VfL Spiel in der CL haben bei ES über 311000 Menschen eingeschaltet!

    Aber ist hier ja wie immer! Einfach dagegen 🙁

    (0)
  • Alice sagt:

    @Gast – Die negativen „Stimmen“ sind halt einfach lauter und deren Verfasser mitteilungsbedürftiger als die positiv Gesinnten 😉
    Ich freue mich sehr auch das Rückspiel live verfolgen zu können. Das Hinspiel wird im Stadion gesehen UND zur genaueren Betrachtung aufgenommen. Einfach perfekt! Danke Eurosport!

    (0)
  • Jennifer sagt:

    Freue mich auch auf das Spiel (muss hier offensichtlich extra noch mal betont werden, da hier so viele Trolls unterwegs sind). Wäre ich gerade in Deutschland würde ich gar über eine Reise nach Moskau nachdenken.

    Wer im Raum Berlin/Wolfsburg ist, kann hier vielleicht noch mit:

    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/frauen/aktuelles/detailseite/artikel/mit-den-vfl-frauen-nach-moskau.html

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Jennifer, ich hoffe du meinst nicht mich damit, denn wie bereits geschrieben freue ich mich auf das Spiel! 🙂

    Und je näher es rückt, desto mehr freue ich mich drauf!

    (0)
  • Ralf sagt:

    🙂

    @Hugo_der _Troll

    Nö, du warst sicher nicht gemeint!

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Wenn der VfL das Spiel gewinnen sollte, was ich ja mal hoffe, welcher könnte dann eigentlich der nächste Gegner sein und wann wird dies ausgetragen? Habe gehört an einem Wochenende, stimmt dies? Sonst ist es doch immer am Mittwoch oder an einem Donnerstag!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @Hugo_der_Troll:

    Halbfinale der UEFA Women’s Champions League (13./14. und 20./21. April 2013)

    Sieger Arsenal/Torres – Sieger Wolfsburg/Rossiyanka
    Sieger Lyon/Malmö – Juvisy/Göteborg

    (0)
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Danke dir!

    Dann hoffe ich auf
    Arsenal gegen Wolfsburg
    und
    Lyon gegen Göteburg
    und im Finale auf
    Lyon gegen Wolfsburg!

    Am 14. April 2013 spielt Wolfsbug gegen Duisburg in der Bundesliga – demnach sicherlich am 13. April 2013. Komisch, dass es dann an einem Wochenende stattfindet.

    (0)
  • Alice sagt:

    Ich habe soeben in unserer Tageszeitung gelesen, dass bei Unbespielbarkeit des Platzes im Stadion am Elsterweg (und der Wetterbericht kündigt zusätzlichen Schnee an), das Spiel in der Volkswagenarena stattfinden wird. Jetz weiß ich nicht, was ich mir vom Wetter erhoffen soll. Sollte es in der Arena stattfinden, hoffe ich, dass sie wenigstens die Platzwahl auf ein paar Blöcke beschränken, damit die Fans nicht so verstreut sitzen.;)

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar