VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München abgesagt

Von am 16. Februar 2013 – 9.55 Uhr 6 Kommentare

Am 13. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga wird auch das Topspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München nicht wie geplant über die Bühne gehen.

Am Samstagmorgen wurde die als Livespiel auf DFB-TV vorgesehene Partie nach einer abschließenden Platzbesichtigung abgesagt. Ein Nachholtermin steht wie bei allen anderen abgesagten Partien noch nicht fest.

13. Spieltag

Anzeige

Sonntag, 17. Februar

11.00 Uhr, SC Freiburg – 1. FFC Turbine Potsdam
14.00 Uhr, 1. FFC Frankfurt – SGS Essen
VfL Sindelfingen – FSV Gütersloh 2009 (abgesagt)
FCR 2001 Duisburg – Bayer 04 Leverkusen (abgesagt)
VfL Wolfsburg – FC Bayern München (abgesagt)
FF USV Jena – SC 07 Bad Neuenahr (abgesagt)

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

6 Kommentare »

  • xXx sagt:

    Ist bekannt, ob dann stattdessen eine der beiden übriggebliebenen Partien auf DFB-TV übertragen wird?

    (0)
  • Detlef sagt:

    @xXx,
    Da verlangst Du etwas zu viel Flexibilität von DFB-TV!!!
    Von WOB bis nach Frankfurt sind es immerhin 360 km, und bis nach Freiburg sogar 630 km!!!
    Solche Strecken kannst Du in Deutschland unmöglich an einem Tag zurücklegen!!!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @Detlef: Ganz so einfach, wie Du es Dir vorstellst, ist es dann doch nicht, die Produktion von einem Tag auf den anderen zu verlegen. Vielleicht nicht unmöglich, aber doch mit erheblichem Aufwand verbunden und womöglich auch nicht immer realisierbar.

    (0)
  • mrx sagt:

    Soweit ich weiß werden zumindest die Helfer um das DFB-TV-Team auch vor Ort bzw. in der Region der Übertragung „angeworben“. Und dafür ist das alles etwas kurzfristig…

    (0)
  • Detlef sagt:

    @Markus;
    Wieso auf einen anderen Tag???
    Das Spiel in Wolfsburg hätte morgen um 14 Uhr stattfinden sollen!!!
    Genau zur selben Zeit ist auch das Spiel in Frankfurt geplant, nur eben 360 km weit entfernt!!!

    Meine Erfahrungen von Übertragungen aus Potsdam besagen, daß die Übertragungscrew sowieso erst am Morgen des Spieltages anrückt!!!
    Also wo ist das Problem, ob sie nun morgens um 8.00-9.00 Uhr in Wolfsburg oder in Frankfurt aufbauen???

    Die Frankfurtfreundliche Kommentierung auf DFB-TV läßt ohnehin vermuten, daß die Übertragungsmannschaft irgendwo aus dem Großraum Frankfurt-Mainz-Wiesbaden kommt!!!

    (0)
  • enthusio sagt:

    Bei Framba wird auf ein sehr interessantes FAZ-Interview mit dem Chef des 1.FFC Frankfurt, Bodo Adler, hingewiesen, in dem es zu einem großen Teil auch um die Rolle und den Einfluss von Siggi Dietrich geht.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/im-gespraech-ffc-chef-bodo-adler-ich-will-kein-handlanger-sein-12060896.html

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar