Malmö holt Kolumbianerin Rincón

Von am 6. Februar 2013 – 9.36 Uhr 7 Kommentare

Champions-League-Viertelfinalist LdB FC Malmö hat sich die Dienste von Yoreli Rincón gesichert. Die kolumbianische Nationalspielerin unterschrieb für ein Jahr beim schwedischen Vizemeister.

Rincón wechselt vom brasilianischen Verein XV de Piracicaba nach Schweden.

Präzise Passspielerin
In Malmö schätzt man vor allem das Passspiel der 19-Jährigen. „Ihre Präzision in engen Situationen ist sehr gut, und es wird spannend, in der Saison 2013 mit ihr zu arbeiten“, so Malmös Trainer Jonas Eidevall, „zum Teil, weil sie über Eigenschaften verfügt, die etwas Neues in die Mannschaft bringen; zum Teil, weil wir denken, dass sie gute Voraussetzungen haben wird, sich bei uns weiterzuentwickeln.“

Anzeige
Yoreli Rincón wechselt in die schwedische Damallsvenskan. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Yoreli Rincón wechselt in die schwedische Damallsvenskan. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Ein Traum
Rincón freut sich auf die neuen Herausforderungen. „Es ist ein Traum, die Chance zu bekommen, für LdB FC Malmö – einem der besten Vereine in Europa – zu spielen. Schweden verfügt über eine der besten Ligen der Welt, in der viele der größten Spielerinnen aktiv sind.“ Die Kolumbianerin trifft in Malmö unter anderem auf Anja Mittag und die Schweizer Nationalspielerin Ramona Bachmann. „Hier kann ich meine Träume und Ziele erreichen und mich als Spielerin weiterentwickeln.“

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

7 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    Yoreli Rincon wird von manchen schon mit Marta verglichen. Aber bislang konnte sie den ‚Vorschusslorbeeren‘ nicht gerecht werden. Sowohl bei der WM 2011 als auch bei Olympia 2012 enttäuschte sie auf der ganzen Linie und hatte selbst in der (schwachen) kolumbianischen Auswahl nur eine Nebenrolle.

    Ob sich die kleine Kolumbianerin (1,55 m) in der für einen sehr ‚physischen‘ Fußball bekannten Damallsvenskan behaupten kann, wird sich zeigen.

    (0)
  • sitac sagt:

    Hier wird ein Wechsel Jena –> Malmö angekündigt.

    (Hatte ich vor Tagen schon mal im Archiv eingestellt mangels anderer Möglichkeit.Ist untergegangen,hier passt es besser)

    (0)
  • ruby sagt:

    ohne radtke sehe ich ehrlich gesagt schwarz für jenas abwehr. vor allem, weil j. arnold noch verletzt ist. ich bin wirklich gespannt wie kraus seine abwehr formieren wird.
    trotzdem alles,alles gute ! sie wird jena definitiv extrem fehlen. aber bei so einer möglichkeit kann man nicht nein sagen,wenn man jahrelang konstant gute leistungen bringt und trotzdem immer wieder gegen den abstiegt spielt.

    (0)
  • foxi sagt:

    Bei Jena wurde schon so oft schwarz gesehen, auch dieses Jahr sollte es wieder Absteiger Nr 1 werden. Warten wir es doch erst mal ab. Zudem ist bei Radtke noch nichts offiziell, sie hat wohl auch noch gar nicht unterschrieben.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @foxi: Unterschrift war für heute geplant, denke mal, dass es heute oder morgen dann auch offiziell wird. Wir werden dann berichten.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Jena ist ein Kämpferverein. Sie mussten immer wieder zentrale Spielerinnen abgeben und schaffen es doch trotzdem jedes Jahr, den Abstieg doch einigermaßen sicher zu verhindern. Das ist beeindruckend und nötigt mir ziemlichen Respekt ab, deswegen bin ich guter Dinge, dass der Club auch das irgendwie deichseln wird.

    (0)
  • Frieda sagt:

    @ FFan
    Mathieu Valbuena hat sich mit 1.67 m auch fantastisch durchgesetzt, Messi ist im Männerbereich auch noch ein Zwerg. Doch Valbuena fällt neben den restlichen Schränken der französischen Nationalmannschaft einfach noch mehr auf.
    Größe hat nix mit Durchsetzungskraft zu, gerade bei körperbetonten Spiel kann ein tiefer Körperschwerpunkt sogar von Vorteil sein.

    Yoreli Rincon hat es verdient sich in Europa weiterentwickeln zu können. In ihrer Heimat ist das nur schwer möglich. Ich hätte sie auch ganz gerne in Deutschland gesehen…

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar