Home » Bundesliga Frauen

Kantersiege für Frankfurt und Freiburg

Von am 27. Januar 2013 – 19.33 Uhr 1 Kommentar

Heute hat der SC Freiburg in der Halle beim SAP-Cup gespielt, gestern auf Rasen ein Testspiel gegen den TSV Crailsheim. Dabei behielten die Breisgauerinnen ebenso deutlich die Oberhand wie der 1. FFC Frankfurt gegen den ETSV Würzburg.

Anzeige

Gegen Crailsheim setzte Freiburgs Trainer Milorad Pilipovic größtenteils Spielerinnen ein, die in der Hinrunde wenig Spielpraxis bekommen hatten. Darunter war auch Hasret Kayikci, die nach ihrer Kreuzbandverletzung erstmals wieder für den SC auf dem Platz stand.

O’Sullivan trifft dreifach
Mit 8:0 (3:0) schickte der Sportclub den TSV nach Hause. Erfolgreichste Torschützin war Fiona O’Sullivan, die drei Treffer (11./61./68.) beisteuerte. „Die Mädels haben richtig gut miteinander kombiniert, und sehr schöne Spielszenen gehabt“, sagte Pilipovic nach dem Spiel und fügte hinzu: „Insbesondere freue ich mich über den ersten Einsatz von Hasret Kayikci nach der Kreuzband Operation. Sie hatte einen super gelungenen Einstand, hat toll gespielt und war an vielen Toren mitbeteiligt.“ Das zwischenzeitliche 4:0 erzielte sie per Foulelfmeter (58.) selbst. Die anderen Tore gingen auf das Konto von Mona Lohmann (2.), Anja Maike Hegenauer (22.), Jenista Clark (60.) und Marina Makanza (84.).

Dreifach für den SC erfolgreich: Fiona O'Sullivan. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Dreifach für den SC erfolgreich: Fiona O’Sullivan. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Das nächste Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde findet bereits am Montag, den 28. Januar, um 17 Uhr in Merzhausen statt. Gegner ist dann der amtierende chinesische Meister Shanghai Football Association. Pilipovic plant für das kommende Duell die Spielerinnen einzusetzen, die am Samstagnachmittag nicht zum Zuge kamen.

ETSV gegen Frankfurt ohne Chance
Noch zwei Treffer mehr als Freiburg erzielte der 1. FFC Frankfurt beim 10:0 (5:0)-Sieg gegen den ETSV Würzburg in Offenbach. Erfolgreichste Torschützin war Melanie Behringer (1./9./14./41./67.), die allein die Hälfte der Treffer erzielte – darunter ein lupenreiner Hattrick in der ersten Viertelstunde. Die weiteren Tore erzielten Dzsenifer Marozsán (39.), Saskia Bartusiak (69.), Ana-Maria Crnogorcevic (85.) und Mallory Outerbridge (90.). Letztere hält sich – wie auch die Mexikanerin Alina Garciamendez, die ebenfalls für den FFC zum Einsatz kam – zum Probetraining in Frankfurt auf.

Leverkusen gewinnt gegen Herford
Auch Bayer 04 Leverkusen hat am Wochenende gestestet. Die Werkself gewann mit 4:0 (2:0) gegen Zweitligist Herforder SV. Eunice Beckmann und Merle Barth sorgten für die 2:0-Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel schraubten Francesca Weber und Beckmann das Ergebnis in die Höhe.

SGS unterliegt Köln
Eine Niederlage musste hingegen die SGS Essen einstecken. Der Erstligist verlor gegen Zweitligist 1. FC Köln mit 1:2. Der Siegtreffer für die Domstädterinnen ging auf das Konto von Bilgin Defterli.

Bayern schlägt Shanghai
Der FC Bayern München kam auf dem Kunstrasenplatz an der Säbener Straße zum einem 3:1 (1:1)-Sieg gegen Shanghai SVA, für die Münchnerinnen trafen Laura Feiersinger, Ivana Rudelic und Vanessa Bürki.

Tags: , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

1 Kommentar »

  • FFFan sagt:

    Falls Garciamendez tatsächlich zum 1.FFC Frankfurt wechselt, wäre sie eine weitere Spielerin, die nach Europa geht, obwohl sie vom (mexikanischen) Verband für die NWSL nominiert und (für Washington Spirit) ‚gedraftet‘ worden ist.

    Man kann sich nur wundern…

    (0)

1 Pingbacks »

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar