Home » Bundesliga Frauen

Budenzauber in Montabaur

Von am 9. Januar 2013 – 10.30 Uhr 1 Kommentar

Regionalligist 1. FFC Montabaur lädt am Sonntag zum siebten Mal zum DBL-Cup in die Kreissporthalle. Insgesamt zehn Mannschaften von der Zweiten Bundesliga bis zur Verbandsliga gehen an den Start.

Anzeige

Der DBL-Cup ist das wohl bestbesetzte Hallenturnier in Rheinland-Pfalz. Mit dabei sind erstmals die beiden Zweitligisten TSG 1899 Hoffenheim und 1. FFC Recklinghausen.

Start um 10.30 Uhr
Los geht es am Sonntag um 10.30 Uhr, eine Stunde später werden die teilnehmenden Mannschaften präsentiert. Die zehn Teams treten in zwei Gruppen gegeneinander an. In Gruppe A treffen die Lokalmatadorinnen des 1. FFC Montabaur auf Hoffenheim sowie die Regionalligisten Bayer 04 Leverkusen II, FCR 2001 Duisburg II und den Verbandsligisten TSV SCHOTT Mainz.

Außenseiter im stark besetzten Turnier: Verbandsligist TSV SCHOTT Mainz. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Außenseiter im stark besetzten Turnier: Verbandsligist TSV SCHOTT Mainz. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Eintritt frei
In Gruppe B stehen sich die Regionalligisten Eintracht Wetzlar, Eintracht Frankfurt, Fortuna Köln, FSV Jägersburg sowie der 1. FFC Recklinghausen gegenüber. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale ein. Der Sieger wird gegen 18 Uhr feststehen. Der Eintritt zum Turnier ist frei.

14. Mons Tabor-Cup am Samstag
Einen Tag zuvor veranstaltet der FFC den Mons Tabor-Cup für Verbands- und Bezirksligisten, der bereits in seine 14. Auflage geht. Mit dabei sind Fortuna Freudenberg, FC Bitburg, Eintracht Wetzlar II, Team Uni Mainz, Spoho Köln II, SSV Sulzbach, SG Steeden/Obertiefenbach, SV Wilsenroth, SV Willmenrod, SG Bornheim,  SG Altendiez sowie das B-Team der Gastgeber. Der Sieger 2013 wird gegen 20 Uhr erwartet. Auch zu diesem Turnier ist der Eintritt frei.

Nähere Informationen sowie die Spielpläne gibt es auf der Homepage des 1. FFC Montabaur.

Tags:

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

1 Kommentar »

  • SC07FanatikerXXL sagt:

    Na, wenn die Turnier so gut organisiert sind, wie die Frauen- und Mädchenturniere am vergangenen Wochenende, dann gute Nacht!

    Das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Organisatoren in allen Ehren, aber wieso das ständige Hin- und Hergerenne zw. den beiden Hallen, den dermaßen weit auseinandergerissenen Turnierplan und das unerträgliche Kirmesgedudel während den Spielen?

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar