DFB setzt Nachholspiele neu an

Von am 19. Dezember 2012 – 15.06 Uhr 3 Kommentare

Der DFB hat die vier am 12. Spieltag ausgefallenen Spiele der Frauen-Bundesliga neu angesetzt.

Den Auftakt der Nachholspiele macht am Sonntag, 3. Februar, das Revierderby zwischen der SGS Essen und dem FCR 2001 Duisburg. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr. Am Samstag, 9. Februar, empfängt dann Bayer 04 Leverkusen ab 17 Uhr den SC Freiburg. Einen Tag später, am Sonntag, 10. Februar, holt ab 11 Uhr der 1. FFC Turbine Potsdam sein Spiel gegen Aufsteiger VfL Sindelfingen nach.

Den Abschluss bildet am Mittwoch, 27. Februar, das Spiel zwischen dem FF USV Jena und dem 1. FFC Frankfurt. Die Anstoßzeit wird erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Tags: , , , , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    „Den Auftakt macht am Mittwoch, 27. Februar, das Spiel zwischen dem FF USV Jena und dem 1. FFC Frankfurt.“

    Den Auftakt? Wohl eher den Schluss! Oder sollte der 27.Januar gemeint sein? Das wäre dann allerdings ein Sonntag!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @FFFan: Danke, ist korrigiert.

    (0)
  • kopfballungeheuer sagt:

    Der 27.01. wäre mir da noch deutlich lieber gewesen! 😉
    Unter der Woche nach Jena ist zum k… Am besten setzen se das Spiel noch auf 13 Uhr oder so… 🙁

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar