Neuerliche Spielabsagen in der Zweiten Liga

Von am 14. Dezember 2012 – 10.30 Uhr 2 Kommentare

Auch am Wochenende 15./16. Dezember werden nicht alle Frauenfußball-Spiele der 2. Frauenfußball-Bundesligen planmäßig über die Bühne gehen können.

So wurden wegen Unbespielbarkeit der Plätze drei Spiele der 2. Frauen-Bundesliga Nord abgesagt:

SV BW Hohen Neuendorf – 1. FFC Turbine Potsdam II
BV Cloppenburg – SV Werder Bremen
Holstein Kiel – 1. FC Lokomotive Leipzig

Anzeige

Ein weiteres neu angesetztes Spiel wurde verlegt:

Sonntag, 16.12., 13 Uhr: 1. FC Lübars – Magdeburger FFC (Neu: Olympiapark – Kunstrasen, August-Bier-Platz, 14053 Hans-Braun-Straße 9)

Auch in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd gibt es drei Ausfälle zu verzeichnen:

1. FFC Frankfurt II – SC 07 Bad Neuenahr II
1. FC Saarbrücken – 1. FFC 08 Niederkirchen
ETSV Würzburg – TSV Crailsheim

Tags:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

  • Markus Juchem sagt:

    Holstein Kiel – 1. FC Lokomotive Leipzig wurde inzwischen auch abgesagt.

    (0)
  • Speedy75 sagt:

    Nach den erneuten Spielabsagen in Liga 2 Süd wird es dort aber auch langsam eng mit den Terminen, vorallem wenn man die Nachholspiele alle auf das WE legen muss.

    (0)