Algarve Cup: DFB-Elf gegen Japan, Dänemark und Norwegen

Von am 12. Dezember 2012 – 15.34 Uhr 1 Kommentar

Beim vom 6. bis 13. März 2013 ausgetragenen Algarve Cup im Süden Portugals bekommt es die deutsche Frauenfußball-Nationalelf in Gruppe A mit Weltmeister Japan und den beiden nordeuropäischen Teams Dänemark und EM-Gruppengegner Norwegen zu tun.

In der Gruppe B messen sich Olympiasieger USA, die EM-Teilnehmer Schweden und Island sowie China. Zum Auftakt trifft die DFB-Elf auf Dänemark (6. März), zwei Tage später steht die Partie gegen Japan (8. März) auf dem Programm. In Gruppe C trifft Gastgeber Portugal auf Ungarn, Wales und Mexiko.

Zum Abschluss der Gruppenphase (11. März) folgt das Spiel gegen Norwegen. Das Finale und die Platzierungsspiele werden am 13. März ausgetragen. Spielorte und Anstoßzeiten werden traditionell erst sehr kurzfristig bekanntgeben.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • FFFan sagt:

    Interessante Gruppeneinteilung, die uns zur Abwechslung diesmal durchweg andere Gegner beschert hat als im Vorjahr! Ich hoffe auf ein Endspiel Deutschland-USA. 🙂

    (0)