Duisburg ohne Ketelaer nach Wolfsburg

Von am 24. Oktober 2012 – 21.08 Uhr 5 Kommentare

Der FCR 2001 Duisburg muss im Gastspiel beim VfL Wolfsburg am siebten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga am kommenden Sonntag auf Cheftrainer Marco Ketelaer verzichten.

Ketelaer kann wegen seiner Erkrankung in dieser Woche auch das Training seines Teams nicht mehr leiten, ließ der Verein am Abend in einer Pressemitteilung verlauten.

Mannschaft, Vorstand und Funktionsteam verständigten sich am Abend darauf, dass Co-Trainer Andreas Kontra die Löwinnen am Sonntag von der Seitenlinie betreuen wird.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • waiiy sagt:

    Den Satz finde ich richtig gut: „Mannschaft, Vorstand und Funktionsteam verständigten sich am Abend darauf, dass Co-Trainer Andreas Kontra die Löwinnen am Sonntag von der Seitenlinie betreuen wird.“

    Das muss man sich mal vorstellen, dass die Mannschaft und das Funktionsteam gefragt wird, wen sie denn in Vertretung als Chef haben möchten.

    Weiß jemand etwas über die Erkrankung? Auf Grund der Pressemitteilung hört es sich für mich nicht so an, als wenn es sich um einen kurzfristigen Ausfall für nur 1 oder 2 Spiele handelt, sondern eher langfristig ist.

    waiiy

    (0)
  • laasee sagt:

    @waiiy

    I think the same as you. It suggests a long term illness.

    A persons health is the most important matter.
    I wish Marco Ketelaer a speedy recovery and a return to good health.

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Kein Grund, waiiy, sich darüber negativ auszulassen, zeigt es doch ein verständnisvolles Miteinander, wo keiner Entscheidungen dank Machtbefugnis und im Alleingang durchdrückt.
    Ausserdem ist Deine Interpretation nicht die jedermanns Lesart, zumal der Schwerpunkt auf „verständigen“ und nicht „gemeinsam beschliessen“ oder gar „abstimmen“ ruht!

    @laasee
    I do not think the same as you. Read slow and translate it better. FCR is a good community and no absolutism in leadership.

    (0)
  • waiiy sagt:

    @SF: Ich könnte jetzt fragen, wie es in Deinem Lieblingsverein laufen würde, was aber gemein wäre, weil ich weiß, welcher es ist und wie es dort (erfolgreich) gehandhabt wird. Deshalb lasse ich das.

    Stattdessen akzeptiere ich, dass es Deine Meinung ist. Der Beitrag davor ist eben meine Meinung.

    waiiy

    (0)
  • Michele sagt:

    Ich muss waiiy zustimmen: Ich glaube auch, dass es ein langfristiger Ausfall ist! Man kann nur hoffen, dass Kette so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen wird.

    (0)

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar