U17-WM: Rekordsieg für Nigeria

Von am 25. September 2012 – 20.14 Uhr

Der dritte Spieltag der U17-WM in Aserbeidschan brachte bereits das zweite zweistellige Ergebnis hervor, Nigeria durfte sich über einen Rekordsieg freuen.

Gastgeber Aserbeidschan kam unter der früheren Bayern-Trainerin Sissy Raith gegen Afrikameister Nigeria mit 0:11 (0:7) unter die Räder, Chinwendu Ihezuo war mit fünf Treffern beste Torschützin ihres Teams.

Rekordsieg für Nigeria
Noch nie feierte ein afrikanisches Team bei einem FIFA-Turnier einen höheren Sieg. Für Aserbeidschan ist nach der zweiten Niederlage in Folge bereits nach der Vorrunde Schluss, doch für das Frauenfußball-Entwicklungsland ging es in diesem Turnier rein ums Lernen.

Anzeige

Kanada auf Viertelfinalkurs
Im zweiten Spiel der Gruppe A schoss Summer Clarke Kanada mit ihrem Treffer (51.) zu einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen Kolumbien, der den Ahornblättern eine gute Ausgangsposition für das Erreichen des Viertelfinales geschaffen hat.

Nigerianische Fans

Nigeria machte seinen Fans Freude © Frank Scheuring

Remis im Topspiel
In Gruppe B trennten sich im Topspiel des Tages Frankreich und Nordkorea mit 1:1 (0:0). Ri Un Sim brachte die Asiatinnen in Führung (59.), doch nur 80 Sekunden später glich Kadidiatou Diani für den Vize-Europameister aus (60.). Somit haben beide Teams weiterhin gute Chancen auf das Erreichen des Viertelfinales, Frankreich aber zum Abschluss gegen Gambia die  leichtere Aufgabe.

USA erst in der zweiten Halbzeit stark
Eine Halbzeit lang überraschend Mühe hatten die USA beim 6:0 (1:0)-Sieg gegen Gambia. Ein verwandelter Foulelfmeter von Summer Green sorgte für die US-Führung (25.), in der zweiten Halbzeit schalteten die Amerikanerinnen einen Gang höher, zwei weitere Treffer von Green (61., 71.) sowie Tore von Amber Munerlyn (46.), Morgan Stanton (83.) und Toni Payne (86.) machten das halbe Dutzend voll.

Spiele am Mittwoch

Schlagwörter:

Gruppe C

Mexiko – Brasilien (14 Uhr, live auf Eurosport)
Neuseeland – Japan (18 Uhr, 2. Halbzeit live auf Eurosport 2)

Gruppe D

Uruguay – Ghana (14 Uhr, live auf Eurosport 2)
China – Deutschland (17 Uhr, live auf Eurosport)

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kein Kommentar »

1 Pingbacks »

  • […] Markus Juchem von Womensoccer verweist auf einen historischen Rekordsieg im Frauenfußball. […]