Wolfsburg verlängert mit Merle Frohms

Von am 29. August 2012 – 11.04 Uhr

Der VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Torhüterin Merle Frohms vorzeitig verlängert. Die 17-Jährige wird dem Frauenfußball-Bundesligisten somit gleich mehrere Jahre erhalten bleiben.

Denn Frohms unterzeichnete einen Vertrag bis 2015. Nicht nur im Finale der U17-Europameisterschaft hat Frohms mit zwei parierten Elfmetern gezeigt, was sie kann.

„Eines der größten Torhütertalente“
Auch in der gerade abgeschlossenen Vorbereitung auf die Saison 2012/2013 stand die VfL-Torhütern unter anderem gegen die Promi-Auswahl der Herren zwischen den Pfosten sowie gegen Paris Saint-Germain während des Turniers in Enschede. „Für mich ist Merle eines der größten Torhütertalente in Deutschland“, so Trainer Ralf Kellermann. „Sie hat sich im vergangenen Jahr unheimlich weiterentwickelt.“

U17-WM in Aserbeidschan
Als nächstes Highlight steht für Frohms die U17-Weltmeisterschaft in Aserbaidschan auf dem Programm, bevor sie in Wolfsburg weiter durchstarten will. Kellermann ist sich sicher: „Merle wird sich in naher Zukunft als feste Größe im Team etablieren.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.