Home » Bundesliga Frauen

Von Lanken trainiert FSV Gütersloh 2009 II

Von am 3. Juli 2012 – 11.51 Uhr

Claudia von Lanken, ehemalige Trainerin des 1. FC Lok Leipzig, wird zukünftig die Zweitvertretung des FSV Gütersloh 2009 trainieren.

Anzeige

In ihrer Funktion soll sie junge Talente an die erste Liga heranführen und mit der zweiten Mannschaft die Rückkehr in die Regionalliga schaffen.  Von Lanken war zu ihrer aktiven Zeit Torhüterin und bestritt drei Länderspiele, ehe sie ihrer aktive Karriere nach unzähligen Verletzungen beendete.

Genau die Richtige
Manager Sandy Peter Röhrbein erklärt: „Claudia von Lanken ist genau die richtige Trainerin für unsere Reserve. Sie wird den Weg der FSV-Talente weiter ebnen. Claudia von Lanken hat bereits in Hamburg bewiesen, dass sie junge Talente fördern und formen kann. Wir freuen uns, eine so großartige Trainerin für unsere Reserve gewinnen zu können.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.