Annike Krahn verlässt FCR 2001 Duisburg

Von am 28. Juni 2012 – 11.11 Uhr 32 Kommentare

Der FCR 2001 Duisburg muss einen weiteren schmerzlichen Verlust vermelden: Kapitänin Annike Krahn, seit 2004 eine der Integrationsfiguren des Fußball-Bundesligisten, wird den FCR nach acht Jahren und 146 Bundesligaspielen verlassen.

Krahn ist die Entscheidung, die Löwinnen zu verlassen schwer gefallen. „Denn ich habe so viele tolle Erinnerungen an die ganzen acht Jahre, in denen ich in Duisburg auch zur Nationalspielerin gereift bin und mir der Verein, aber vor allem die Mannschaft, sehr ans Herz gewachsen ist – Danke für eine tolle Zeit!“

Neue Herausforderung
Auf ihrer Website erklärt sie: „Allerdings gab es in den letzten Wochen und Monaten auch Entwicklungen im Verein die mich nachdenklich gestimmt haben.“ Deswegen habe sie sich nun entschieden, „eine neue Herausforderung zu suchen und durch einen Wechsel noch einmal neue Impulse zu bekommen. Ich wünsche dem Verein und der Mannschaft für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.“ Wohin ihr Weg führen wird, ließ Krahn allerdings noch offen.

Dank an Krahn
FCR-Vorsitzender Thomas Hückels dankt Krahn für ihre „konstant guten Leistungen: Sie hat sich stets für den Verein und ihre Mannschaft eingesetzt. Für Annike ist der Weg zurück zu den Löwinnen immer möglich.“

Tags: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

32 Kommentare »

  • Sheldon sagt:

    @Detlef: Doch, genau in der kommenden Saison. Zwei Monate sind noch Zeit, um noch zwei Wechsel zu tätigen, eine Stürmerin, eine Abwehrspielerin. Und dann sieht die erste Elf wie folgt aus:

    Harris – Bresonik, ???, Neboli, Himmighofen – Cengiz – Oster, Silva – Martens – Islacker, ???

    Defensiver würde wie folgt aussehen:

    Harris – Himmighofen, ???, Neboli, Silva – Cengiz, Bresonik – Oster, Martens, Islacker – ???

    Ich bin mir sicher, dass noch diese beiden Positionen besetzt werden und der Rest wie immer mit Jugendspielerinnen aufgefüllt wird!

    Das entscheidende ist die Achse Harris – Neboli – Cengiz – Oster – Islacker, alles andere wird um diese Achse herum aufgebaut!

    (0)
  • Sokrates sagt:

    FFFan und SF haben Annike hier angemessen gewürdigt. Wenn nach dem Verlust von Annike auch noch Linda und Kozue¹ aus finanziellen Gründen vom FCR vorzeitig abgegeben werden müssten – was ich nicht hoffe -, würde es sportlich kritisch werden für Duisburg.

    @ Sheldon: Deine Äußerungen über Inka, Femke, Sonja Fuß und Annemieke Kiesel (ebenso wie über Annike in anderen Threads dieses Blogs) sind in der Tat eine unverschämte Respkektlosigkeit und die andere Seite deiner ideologischen Grundüberzeugung: Je jünger und unbekannter eine Spielerin ist, desto besser. Die entscheidende Rolle spiele der Trainer, der aus einer (jungen) Spielerin angeblich fast alles machen könne. Auch deine Bemerkungen über angeblich gleichwertigen Ersatz für die wechselnden A-Natio-Spielerinnen, deren Wechsel wegen der neuen gleich starken Spielerinnen keine Schwächung bedeute, und deine sehr optimistische Voraussage über einen CL-Rang der Löwinnen am Ende der nächsten Buli-Hinrunde, werden allenfalls von dir selber ernst genommen. Detlef hat dir wie so oft in den letzten Tagen zurecht die Leviten gelesen.

    Dein kleiner Seitenhieb gegenüber Michele ist ebenfalls daneben. Im Unterschied zu dir als neuem Wortführer und „Vordenker” im Fan-Forum des FFC hat sie sich dort – wie viele andere – schon vor Monaten abgemeldet – und hat auch kein gutes persönliches Verhältnis zu FFC-Offiziellen, wie du selber es nach eigenen Angaben zu zwei Amtsträgerinnen pflegst. Ich weiß gar nicht, ob sie aktuell noch FFC-Fan ist oder sich – wie viele ehemalige Fans – von diesem Verein abgewendet hat. Mit der „eigenen Tür”, vor der sie zuerst kehren solle, meinst du also in Wirklichkeit zunächst einmal die Haustür deines neuen Lieblingsvereins in Frankfurt, mit dem du dich nach eigenen Worten „identifizierst” und für den du in der nächsten Saison sogar im Fanblock die Posaune blasen willst.

    ¹ Wenn Kozues Vertrag vorzeitig aufgelöst würde, wäre sie dann eine interessante Offensivspielerin für den FFC?

    (0)