Essen verlängert mit Malinowski

Von am 4. Juni 2012 – 10.19 Uhr 1 Kommentar

Kyra Malinowski war in der Vergangenheit von einer Verletzungsserie geplagt, doch Frauenfußball-Bundesligist SG Essen-Schönebeck hält weiter an ihr fest.

Der Verein verlängerte den Vertrag mit der 19-Jährigen um ein weiteres Jahr. Beide Seiten hoffen, dass die außergewöhnliche Pechsträhne  zu Ende geht und Malinowski nach erfolgreicher Reha wieder den Anschluss an das Team findet.

Nach einer langwierigen Kreuzbandverletzung verletzte sie sich im Rahmen des Länderpokals im April wieder am Knie und wird erneut mehrere Monate fehlen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Jochen sagt:

    Das finde ich ausserordentlich fair von den Verantwortlichen der SC Schönebeck. Es ist natürlich unbedingt zu wünschen, dass Kyra so schnell wie möglich wieder „auf die Beine“ kommt, denn Ihre Qualitäten als Torjägerin hat sie doch ausreichend bewiesen.

    (0)