Gregorius verlängert, Hoyle geht

Von am 29. Mai 2012 – 16.46 Uhr

Die neuseeländische Nationalspielerin Sarah Gregorius hat ihren Vertrag beim SC 07 Bad Neuenahr verlängert, während ihre Landsfrau Katie Hoyle in ihre Heimat zurückkehrt.

„Ich bin sehr froh weiterhin hier spielen zu können. Ich fühle mich sehr wohl hier und kann mich bei Colin Bell noch sehr weiterentwickeln“, so die Stürmerin, die bisher in 20 Einsätzen für den SC 07 Bad Neuenahr vier Treffer erzielte.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.