U17-EM: Deutschland im Halbfinale gegen Dänemark

Von am 2. Mai 2012 – 8.17 Uhr 1 Kommentar

Die deutsche U17-Nationalelf wird es im Halbfinale der EM-Endrunde im Schweizer Nyon im Juni mit Dänemark zu tun bekommen.

Die Däninnen setzten sich als Sieger der Gruppe 3 dank eines souveränen 3:0-Siegs gegen Finnland im letzten Gruppenspiel durch, durften sich allerdings dabei bei den Niederländerinnen bedanken, die nach zwei Niederlagen zum Auftakt gegen den bisherigen Tabellenführer Schweden mit 2:1 gewannen und somit den Weg für Dänemark frei machten. Die DFB-Elf hatte die Endrundenteilnahme bereits zuvor perfekt gemacht.

Halbfinals Deutschland – Dänemark und Frankreich – Schweiz
Bei der EM-Endrunde vom 26. bis 29. Juni im Colovray-Stadion gegenüber des UEFA-Hauptsitzes in Nyon, stehen am Dienstag, 26. Juni, zunächst die beiden Halbfinalpartien auf dem Programm. Neben der Partie Deutschland gegen Dänemark um 15 Uhr kommt es im zweiten Halbfinale bereits um 11 Uhr zum Duell zwischen Frankreich und der Schweiz, die sich in ihren jeweiligen Minigruppen durchsetzten.

Nur die beiden Finalisten fahren zur WM
Am Freitag, 29. Juni, stehen das Finale (14.30 Uhr) und das Spiel um Platz 3 (11 Uhr) auf dem Programm. Die EM-Endrunde dient zugleich als Qualifikation für die FIFA-U17-Weltmeisterschaft in Aserbaidschan, die vom 22. September bis 13. Oktober ausgetragen wird. Nur die beiden EM-Finalisten qualifizieren sich für die WM.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • intersoccer sagt:

    Stream Tipp: Alle Spiele der CONCAF U-17 Quali zur WM werden ab heute Nacht im Stream gezeigt. Man muss sich nur kostenlos anmelden. Funktioniert super. -> http://www.concacaftv.premiumtv.co.uk/page/WatchLive

    (0)