Zehen-OP setzt Islacker außer Gefecht

Von am 22. März 2012 – 11.19 Uhr 11 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist FCR 2001 Duisburg muss am Sonntag, 25. März, im Topspiel des 16. Spieltags der Frauen-Bundesliga beim VfL Wolfsburg (live ab 14 Uhr auf DFB-TV) auf Stürmerin Mandy Islacker verzichten.

Die Torjägerin, die in dieser Saison für die Löwinnen bereits sieben Treffer erzielte, musste sich unter der Woche erneut einer Zehenoperation unterziehen.

Auch Einsatz von Himmighofen fraglich
„Klar ist das sehr ärgerlich, zumal auch noch offen ist, ob Marina Himmighofen nach ihrer Verletzung aus dem Freiburg-Spiel bis zum Sonntag fit wird“, so Duisburgs Trainer Marco Ketelaer, der darüber grübelt, „wie wir solche (möglichen) Ausfälle kompensieren können.“

Anzeige
Mandy Islacker

Mandy Islacker wird beim Topspiel in Wolfsburg fehlen © Sandra Kunschke / girlsplay.de

Comeback im Pokal-Halbfinale möglich
Mannschaftsarzt Dr. Claus Petsch ist aber guter Dinge, dass Islacker zum Halbfinale im DFB-Pokal am Ostersonntag beim 1. FFC Frankfurt wieder einsatzbereit ist.

„Big Points“ in Wolfsburg zu vergeben
Doch auch ohne Islacker weiß das Team um die Bedeutung der Partie in Wolfsburg, wo es um einen echten „Big Point“ im Kampf um einen Champions-League-Platz in der kommenden Saison geht. „Da baut sich die Motivation von alleine auf, dafür reicht schon ein Blick auf die Tabelle“, so Ketelaer.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

11 Kommentare »

  • waiiy sagt:

    Probleme an den Zehen ist auch echt eklig, weil man dann immer mehr gehemmt ist bei jedem Schuss und jedem Zweikampf. Ich drücke ihr die Daumen, dass es schnell und komplikationslos verlaufen wird.

    waiiy

    (0)
  • speedy75 sagt:

    Na dann von hieraus erstmal gute Besserung.

    (0)
  • DAWIDenko sagt:

    Gute Besserung Mandy,
    Hoffentlich heilt alles Gut aus, und sie fängt nicht zu früh wieder an.

    DAWIDenko

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Ich drücke Dir alle meine Zehen, Mandy! Mit einem Spezialschuh Deines Ausrüsters bist Du bestimmt im DFB-HF wieder mit von der Part(ie/y).

    (0)
  • FFFan sagt:

    Das ist wirklich schade, auch weil sie zuletzt richtig gut in Form war.
    Ist eigentlich die Spielberechtigung für Lieke Martens inzwischen da? Wie ist denn da der Stand und warum dauert das so lange?

    (0)
  • Sarah sagt:

    Die Spielberechtigung für Martens kann nicht kommen, denn der FCR hat die Vertargsunterlagen zu spät beim Verband eingereicht. Ausserdem hat mein beim Elena Hauer einen falschen Vertrag dem Verband vorgelegt, so dass auch ihre Spielberechtigung nicht erteilt wurde.
    Da hat die Führungsriege beim FCR vieles verkehrt gemacht!!!! Eigentlich ohne Worte und dass bei der angespannten Personalsituation und Martens lkiegt ein halebes Jahr auf Eis. Aber daüber wird in Duisburg ja nicht gesprochen^… Alles wie immer!

    (0)
  • Sheldon sagt:

    @Sarah: Es ist doch jetzt müßig, darüber zu spekulieren, was wäre wenn und wieso, weshalb, warum…
    Und was hat das Ganze mit Elena Hauer zu tun und woher hast du das Gerücht, dass die beim FCR spielt.

    Generell muss man einfach sagen, dass das heute ein rabenschwarzer Tag für den FCR Duisburg gewesen ist. Es war klar, dass es ohne Mandy Islacker sehr, sehr schwer werden wird, schließlich ist sie die Toptorschützin des FCR in dieser Saison!
    Auch ihre unglaubliche Ausdauer und ihre fantastischen technischen Fähigkeiten so wie ihr Spielverständnis, dass sich in den 7 Torvorlagen ausdrückt, machen sie nunmal offensiv einfach unersetzlich!
    Es fehlt einfach bei Duisburg da dann an Substanz, wenn mit Laudehr und Islacker einfach zwei Spielerinnen fehlen, die an 24 Toren beteiligt waren!

    In jedem Fall hat man sich so erst einmal in die Verfolgerrolle gebracht und muss jetzt darauf hoffen, dass Wolfsburg spätestens am vorletzten Spieltag gegen Frankfurt ein Ausrutscher unterläuft! Denn dann ist alles möglich, denn dann könnte die Tabelle vor dem letzten Spiel in Frankfurt wie folgt aus:

    Duisburg 51
    Turbine 50
    Wolfsburg 49
    Frankfurt 46

    Selbst ein Unentschieden würde in diesem Fall zumindest zu einem gesicherten CL-Platz reichen!

    Also hoffen und bangen!

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Sarah:

    Danke für die Info. Das ist sehr aufschlussreich.

    „Aber daüber wird in Duisburg ja nicht gesprochen^“

    Nun, wie heißt es so schön: die ‚Gentlemen‘ genießen und schweigen. 😉

    @ Sheldon:
    „Es ist doch jetzt müßig, darüber zu spekulieren, was wäre wenn und wieso, weshalb, warum…“

    Es wird doch wohl die Frage erlaubt sein, was da schiefgelaufen ist – und wer die Verantwortung dafür trägt!

    Und zu deiner fiktiven Tabelle: da müssten schon einige Bedingungen eintreten, damit das so kommt, u.a. müsste Duisburg sein Heimspiel gegen Potsdam gewinnen. Selbst wenn das alles so eintrifft, würde ein Unentschieden am letzten Spieltag in Frankfurt den ‚Löwinnen‘ eben nicht sicher reichen, weil Wolfsburg mit einem Sieg nach Punkten gleichziehen kann; dann gibt die Tordifferenz den Ausschlag.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    @FFFan: Ich gehe mal davon aus, dass Duisburg am Ende das bessere Torverhältnis haben wird, sollte es einen Fußballgott geben!

    Das war ja bereits 2009 so, als Potsdam die Meisterschaft gerade noch so vor den Bayern heimgebracht hat!

    Außerdem, wieso sollte man über Missgeschicke in der Vergangenheit spekulieren? Um wieder jemanden zu entlassen?
    Diese ganze mediale Neugier ist einfach nur krank! In Duisburg läuft es und all das, was Sarah aufführt, ist doch einfach nur ne durchsichtige Hetzkampagne:
    Wer weiß denn, ob Martens überhaupt schon in dieser Saison für die Erste vorgesehen war? Und wie gesagt, von einem Transfer von Elena Hauer zum FCR Duisburg ist selbst dem Verein nix bekannt, zumindest findet sich kein einziger Anhaltspunkt auf der Homepage!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Zumindest hatte Duisburg per Pressemitteilung am 27. Januar verkündet, dass Lieke Martens „ab sofort spielberechtigt“ ist, da ist es ja nur recht und billig zu hinterfragen, was da schiefgelaufen ist. Elena Hauer trainiert schon seit einigen Monaten in Duisburg mit, auch auf der Homepage findet sich ein – wenn auch versteckter Hinweis – siehe Nr. 13 ;): Sie soll wohl zur neuen Saison aufgebaut werden.

    (0)
  • Sarah sagt:

    @sheldon
    das sind keine Gerüchte, geh zum Platz dann siehst Du Elena Hauer trainieren, frage auf der Geschäftsstelle oder Herrn Hückels, dann müsste er Dir antworten.Es hat auch nichts mit was, wäre, wenn zu tun, sondern damit, dass jeder weiss, dass der Kader zu klein ist, lese Zitate Trainer Kettelaer und dass 2 Spielerinnen aufgrund von Fehlern oder Missgeschicken nicht rechtzeitig spielberechtigt werden.

    (0)