Spiele von Potsdam und Frankfurt verlegt

Von am 22. März 2012 – 17.07 Uhr 4 Kommentare

Die Teilnahme der beiden deutschen Teams 1. FFC Turbine Potsdam und 1. FFC Frankfurt am Halbfinale der UEFA Women’s Champions League hat den DFB zu einer Umstellung des Spielplans der Frauen-Bundesliga gezwungen.

So wurden die Partien der beiden Teams vom 17. und 18. Spieltag aufgrund der internationalen Einsätze neu terminiert.

Turbine am Ostermontag gegen Jena
So bestreitet der 1. FFC Turbine Potsdam sein Heimspiel gegen den FF USV Jena bereits am Ostermontag, 9. April, 14 Uhr. Ursprünglich hätte die Partie erst am Sonntag, 15. April, ausgetragen werden sollen.

Anzeige
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Logo der Frauenfußball-Bundesliga © DFB

Unter der Woche in Bad Neuenahr
Das für den Sonntag, 22. April, angesetzte Auswärtsspiel des Deutschen Meisters beim SC 07 Bad Neuenahr wird erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen, und zwar am Dienstag, 1. Mai, 14 Uhr.

Frankfurt zweimal am Mittwoch
Der 1. FFC Frankfurt wird sein Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch, 11. April, 17.30 Uhr ausgetragen und nicht wie vorgesehen am Sonntag, 15. April, 11 Uhr. Am 18. Spieltag tritt der 1. FFC Frankfurt dann beim FC Bayern München an. Das Spiel wird drei Tage später als zunächst geplant stattfinden, Anpfiff ist am Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • waiiy sagt:

    Na Bad Neuenahr – Potsdam wäre doch mal eine richtig gute Möglichkeit, es im DFB TV bzw. im Fernsehen zu übertragen. Da wäre die ungeteilte Aufmerksamkeit sicher. Und spannend sollte es auch werden.

    waiiy

    (0)
  • xXx sagt:

    @waiiy

    DFB.tv hat auch geplant diese Partie zwischen BN und Turbine zu übertragen. Allerdings habe ich keinen Plan, ob sich an diesem Vorhaben mit der Verlegung des Spiels jetzt was verändert hat.

    (0)
  • waiiy sagt:

    Eigentlich ist es durch die Verlegung noch besser geworden: Feiertag und kein anderer Verein spielt. Nichtmal die Männer! 🙂

    waiiy

    (0)
  • hanah sagt:

    Gut so 😀

    (0)