Außenbandriss bei Maren Tetzlaff

Von am 20. Februar 2012 – 12.44 Uhr

Gerade erst hat Maren Tetzlaff ihren Vertrag bei Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg verlängert, da zog sich die Abwehrspielerin einen Außenbandriss im linken Fuß zu.

Die im Training erlittene Verletzung wird die 23-Jährige voraussichtlich zu einer zweiwöchigen Pause zwingen.

Glück im Unglück

„Das ist natürlich schade, aber Maren hat Glück im Unglück gehabt. Die Verletzung hätte auch schlimmer ausfallen können. So wird sie uns voraussichtlich nur in einem Spiel fehlen“, so der Sportliche Leiter und Cheftrainer Ralf Kellermann.

Bundesliga macht Pause
Nach dem für nächsten Sonntag, 26. Februar, geplanten des VfL Wolfsburg beim SC 07 Bad Neuenahr macht die Bundesliga wegen des Algarve Cups in Portugal Pause bis zum 11. März.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.