DFB-Pokal: Halbfinal-Knüller live im TV

Von am 17. Februar 2012 – 13.35 Uhr

Am Ostersonntag, 8. April, empfängt der 1. FFC Frankfurt ab 13 Uhr im ersten DFB-Pokal-Halbfinale den FCR 2001 Duisburg und die Partie wird live im hr-fernsehen übertragen.

Frankfurts Trainer Sven Kahlert blickt der Partie mit Vorfreude entgegen: „Wir treffen nach Wolfsburg und Potsdam nun mit Duisburg auf den nächsten hochkarätigen Gegner. Es wird sicher eine interessante und spannende Partie zweier Mannschaften auf Augenhöhe und wir wollen als aktueller Titelträger alles daransetzen, um wieder ins Endspiel einzuziehen und den DFB-Pokal zu verteidigen!“

Frankfurt wirft Potsdam raus
Der 1. FFC Frankfurt hat sich in der aktuellen Spielzeit nach einem 6:0 in der zweiten Runde gegen den Regionalligisten VfL Kommern im Achtelfinale gegen den VfL Wolfsburg mit 1:0 durchgesetzt und dominierte auch die Partie in der Runde der letzten Acht gegen Turbine Potsdam mit 5:1.

Anzeige
Frauenfußball - Spielszene FCR 2001 Duisburg gegen 1. FFC Frankfurt

Packende Zweikämpfe sind im Duell 1. FFC Frankfurt gegen den FCR 2001 Duisburg garantiert © Volker Nagraszus / girlsplay.de

Duisburg ohne Mühe
Die Duisburgerinnen gewannen mit 2:0 beim Regionalligisten SC Sand, überrannten den Zweitligisten Herforder SV mit 10:0 und waren im Viertelfinale mit 7:0 beim FSV Gütersloh 2009 ebenso deutlich überlegen.

Tickets über die Geschäftsstelle
Tickets für den Pokalknüler können bereits über die Geschäftsstelle des 1. FFC Frankfurt reserviert werden. Unter der Telefonnummer 069/24 24 8740 haben auch Dauerkarteninhaber des FFC wieder Gelegenheit, ihren angestammten Sitzplatz zu buchen.

Bayern gegen HSV am Ostermontag
Das zweite DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und dem Hamburger SV wird am Ostermontag, 9. April, 13 Uhr, im Sportpark Aschheim ausgetragen. Vielleicht lässt sich ja der Bayerische Rundfunk (BR) durch die hr-Übertragung ebenfalls zu einer Live-Ausstrahlung motivieren. Das Finale ist dann am Samstag, 12. Mai, um 16.00 Uhr im RheinEnergieStadion von Köln.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.