Home » Bundesliga Frauen

Auch Leipzig gegen Duisburg abgesagt

Von am 17. Februar 2012 – 10.56 Uhr 4 Kommentare

Am Freitag Vormittag wurde auch das dritte für diesen Sonntag angesetzte Nachholspiel zwischen dem 1. FC Lokomotive Leipzig und dem FCR 2001 Duisburg abgesagt.

Anzeige

Die zuständige Sportplatzkommission stellt nach Platzbesichtigung die Unbespielbarkeit des Bruno-Plache-Stadions fest. Somit kann die Partie nicht wie geplant am Sonntag, 19. Februar, 11 Uhr, stattfinden, sondern wird zu einem späteren, noch nicht bekannten Zeitpunkt nachgeholt.

Bereits am Donnerstag waren die Partien VfL Wolfsburg gegen den FF USV Jena und Hamburger SV gegen den FC Bayern München abgesagt worden, so dass an diesem Wochenende keine der Nachholpartien der Frauenfußball Bundesliga stattfinden kann.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • sitac sagt:

    Neue Terminierung: siehe

    Wir sind doch bei der Olympiade gar nicht dabei. Brauchen also nicht schon wieder monatelange Vorbereitungszeiten für die Nationalmannschaft.
    Was soll jetzt schon wieder diese hektische Terminierung und Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit nachmittags mitten in der Woche?????

    (0)
  • Lakshmi sagt:

    „Wir sind doch bei der Olympiade gar nicht dabei. Brauchen also nicht schon wieder monatelange Vorbereitungszeiten für die Nationalmannschaft.
    Was soll jetzt schon wieder diese hektische Terminierung und Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit nachmittags mitten in der Woche?????“

    Natuerlich ist es bloed wenn mitten in der Woche gespielt wird, aber wahrscheinlich nicht zu aendern.

    Wir haben eine Menge ausländische Nationalspielerinnen die bei Olympia mit dabei sind – ausserdem wollen die Spielerinnen nach der Saison in Urlaub gehen und die Vorbereitung fuer die neue Saison beginnt auch normalerweise schon im Juli.

    (0)
  • Svensson sagt:

    Is 12 many players? (6 New Z. 3 Jap, 3 Swe)

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ sitac:

    Wenn ich deinem Link folge, sehe ich, dass die am Wochenende (erneut) ausgefallenen Spiele bislang NICHT neu terminiert worden sind. Wie kommst du also auf „hektische Terminierung“?

    Das Nachholspiel zwischen dem HSV und Turbine Potsdam ist seit langem auf den 22.02., 15 Uhr festgesetzt. Ob es wie geplant stattfinden kann, wird sich zeigen.

    Und natürlich steht das Saisonende am 28.05. unverrückbar fest. Bis dahin, besser schon ca. zwei Wochen vorher, müssen auch alle Nachholspiele absolviert sein.

    (0)