Home » Bundesliga Frauen

Zwei Bundesliga-Nachholspiele abgesagt

Von am 16. Februar 2012 – 13.58 Uhr

Am Wochenende 18./19. Februar waren gleich drei Nachholspiele der Frauenfußball Bundesliga angesetzt, doch zwei Partien mussten wegen der winterlichen Witterungsverhältnisse abgesagt werden, die dritte Partie steht auf der Kippe.

Anzeige

So wurde nicht nur das für Samstag, 18. Februar, 14 Uhr, angesetzte Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FF USV Jena abgesagt.

Auch die für Sonntag, 19. Februar, 14 Uhr, angesetzte Nachholpartie zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern München kann nicht stattfinden.

Noch Hoffnung in Leipzig
In beiden Fällen haben die zuständigen Sportplatzkommissionen nach Platzbesichtigung die Unbespielbarkeit der Spielstätten festgestellt.

Fraglich ist noch, ob am Sonntag die Partie zwischen dem 1. FC Lokomotive Leipzig und dem FCR 2001 Duisburg stattfinden kann. Eine Entscheidung wird erst am Freitag fallen.

Tags: , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.