Home » Champions League

Champions League: Deutsche Viertelfinal-Hinspiele live im TV

Von am 9. Februar 2012 – 10.34 Uhr 1 Kommentar

Frohe Kunde für Frauenfußball Fans: Eurosport wird die beiden Hinspiele der deutschen Teams 1. FFC Turbine Potsdam und 1. FFC Frankfurt im Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League live übertragen.

Anzeige

Den Auftakt bildet am Mittwoch, 14. März ab 18 Uhr die Partie zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und WFC Rossiyanka, die im Karl-Liebknecht-Stadion unter Flutlicht ausgetragen wird.

Am Donnerstag, 15. März, ist Eurosport dann ab 17 Uhr live dabei, wenn der 1. FFC Frankfurt sein Hinspiel bei LdB Malmö bestreiten wird. Aller Voraussicht nach werden auch die Rückspiel der beiden deutschen Teams live auf Eurosport zu sehen sein.

Logo von Eurosport

Logo von Eurosport © Eurosport

Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League (14./15. und 21./22. März 2012)

LdB Malmö (SWE) – 1. FFC Frankfurt (GER)
Olympique Lyonnais (FRA) – Brøndby IF (DEN)
1. FFC Turbine Potsdam (GER) – WFC Rossiyanka (RUS)
Arsenal LFC (ENG) – Kopparbergs/Göteborg FC (SWE)

Halbfinale der UEFA Women’s Champions League (14./15. und 21./22. April 2012)

Sieger Lyon/Brøndby – Sieger Potsdam/Rossiyanka
Sieger Arsenal/Göteborg – Sieger Malmö/Frankfurt

Finale der UEFA Women’s Champions League (17. Mai in München)

Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »