Die nächsten Übertragungen auf DFB-TV

Von am 17. Januar 2012 – 14.53 Uhr 3 Kommentare

DFB-TV wird auch im Februar und März wieder Livespiele der Frauenfußball Bundesliga übertragen, dabei stehen auch einige Topspiele auf dem Programm.

Am 13. Spieltag steht am Sonntag, 26. Februar, 11 Uhr, die Partie zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FC Lokomotive Leipzig auf dem Programm. Zwei Wochen später überträgt DFB-TV am Sonntag, 11. März, ab 14 Uhr das Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FCR 2001 Duisburg.

Wolfsburger Topspiele live
Eine Woche später ist der DFB-TV-Tross dann in Potsdam, wenn der Deutsche Meister am Sonntag, 18. März, ab 14 Uhr, den VfL Wolfsburg empfängt. Eine Woche später sind die Wolfsburgerinnen erneut zu sehen, wenn sie im Heimspiel den FCR 2001 Duisburg empfangen (Sonntag, 25. März, 14 Uhr).

Tags: , , , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    Schön, dass nun auch Lok Leipzig erstmals live im Internet zu sehen sein wird! 🙂

    (0)
  • Speedy75 sagt:

    Alle Topteams sind gleich zu Anfang wieder mit dabei und man kann auch mal Lok Leipzig bei DFB-TV sehen *g*

    (0)
  • Mika sagt:

    Auf Leipzig freue ich mich auch. Sie werden aber nur gesendet, weil sie gegen Frankfurt spielen.

    Klar müssen die großen mehr gezeigt werden. Ich finde es aber schade, dass immer nur ein Spiel übertragen wird. So schwer kann es doch nicht sein, ein paar mehr Kameras in die Stadien zu bringen. Von mir aus würde auch eine Kamera pro Spiel reichen, und die Kommentatoren bräuchte man auch nicht, wenn es dem DFB zu teuer ist…

    (0)