Champions League: Frankfurt startet Ticketverkauf fürs Viertelfinale

Von am 22. Dezember 2011 – 13.49 Uhr

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest hat der 1. FFC Frankfurt den Vorverkauf für das Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Women’s Champions League gegen LdB Malmö am Mittwoch, 21. März, 15 Uhr, gestartet.

Die bisherigen Champions-League-Heimspiele, ein 4:1 im Sechzehntelfinale gegen Stabæk Fotball und ein 3:0 im Achtelfinale gegen Paris Saint-Germain, waren trotz früher Anstoßzeit und Live-Übertragungen im Fernsehen jeweils gut besucht.

Tickets kosten 7 bis 15 Euro
Die Tickets können ab sofort online über www.ffc-frankfurt.de und über die Ticket-Hotline 069 / 95 10 25 32 bestellt werden. Sitzplatzkarten mit nummerierten Plätzen kosten 15 Euro (ermäßigt 13 Euro), Stehplatzkarten gibt es für 7 Euro (ermäßigt 5 Euro). Nicht nur für die zwei schwedischen Nationalspielerinnen in den Reihen des 1. FFC Frankfurt, Jessica Landström und Sara Thunebro, sind die beiden Spiele gegen LdB FC Malmö interessante Partien.

Malmö kommt mit Bachmann
Auch die FFC-Fans dürfen sich freuen, denn der schwedische Meister schickt so namhafte Spielerinnen wie Therese Sjögran, Lina Nilsson, die Isländerinnen Thora Helgadottir sowie Sara Björk Gunnarsdottir und die Schweizer Nationalstürmerin Ramona Bachmann ins Rennen.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.