DFB-Elf spielt in Izmir gegen die Türkei

Von am 13. Dezember 2011 – 14.33 Uhr

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf wird ihr nächstes Qualifikationsspiel zur UEFA Women’s EURO 2013 in Schweden gegen die Türkei in Izmir bestreiten.

Austragungsort der Partie wird am Mittwoch, 15. Februar, 12.30 Uhr MEZ, die 10 500 Zuschauer fassende Buca Arena von Erstligist Bucaspor sein.

Türkei ohne Defterli
Die Türkei war bisher in der Gruppe 2 nur Kanonenfutter für seine Gegner und holte aus fünf Spielen nur einen Punkt bei einem Torverhältnis von 3:21. Zudem wird das Team gegen Deutschland auf die beim 1. FC Köln spielende Bilgin Defterli verzichten müssen, die wegen eines Kreuzbandrisses mehrere Monate ausfällt.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.