Viðarsdóttir Islands Fußballerin des Jahres

Von am 12. Dezember 2011 – 19.29 Uhr 5 Kommentare

Ab Januar wird Margrét Lára Viðarsdóttir für den Deutschen Meister 1. FFC Turbine Potsdam auf Torejagd gehen, in ihrer Heimat ist sie nun zur Spielerin des Jahres 2011 gekürt worden.

Die 25-Jährige, die Mitte Oktober als Neuzugang beim 1. FFC Turbine Potsdam vorgestellt wurde, setzte sich dabei gegen Sara Björk Gunnarsdóttir und Þóra Helgadóttir durch. Viðarsdóttir erzielte für die isländische Nationalmannschaft in ihren bisher 77 Spielen 63 Treffer, allein im Jahr 2011 war sie in neun Spielen achtmal erfolgreich.

Treffsichere Stürmerin
In der schwedischen Damallsvenskan erzielte sie für ihren bisherigen Verein Kristianstads DFF in der abgelaufenen Saison in 21 Spielen 16 Tore und teilte sich mit Manon Melis von LdB Malmö den Titel der besten Torschützin, obwohl sie zwischenzeitlich sogar verletzungsbedingt pausieren musste.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Dieser Beitrag wird Detlef runtergehen wie Öl, wenngleich er für ihn keine neuen Erkenntnisse beinhalten dürfte – so ein Maggie-Fan, wie er ist! 😀

    (0)
  • Detlef sagt:

    @Frau Fußball,
    Richtig, ich freue mich schon sehr auf MAGGIE!!! 😀
    Hoffentlich nimmt Schröder sie mit nach Jöllenbeck, denn sie ist auch eine ausgezeichnete Hallenspielerin!!!
    Ausgezeichnet darf man übrigens wörtlich nehmen, denn sie wurde bei diesem Turnier schon einmal zur „Besten Spielerin“, und „Torschützenkönigin“ gekürt, damals noch in Diensten von Valur Reykjavik!!! 😀

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Geht mir nicht nur genauso, sondern bin auch gänzlich gleicher Auffassung wie Du, Detlef – wieder eine Gemeinsamkeit mehr, die uns verbindet (neben der „Liebe“ zu Sheldon)! 😉

    (0)
  • KateS sagt:

    @Detlef: Ich will ja nicht kleinlich sein, aber in diesem Jahr ist sie auch beides in Jöllenbeck geworden (beste Spielerin und beste Torschützin) als sie für Kristianstads spielte. 😉

    Und es war eine große Freude ihr dort beim Spielen zuzusehen. Sie ist ne tolle Fußballerin. Auch ich freue mich schon sehr auf sie in Potsdam und bin schon ganz neugierig auf sie. 😀

    (0)
  • Detlef sagt:

    @KateS,
    Wo Du recht hast!!! 😀

    (0)