Home » Frauenfußball Allgemein

Tag der offenen Tür an Magdeburger Eliteschule

Von am 1. November 2011 – 12.27 Uhr

Am Samstag, 12. November, öffnet die Magdeburger „Eliteschule des Mädchenfußballs“ ihre Pforten, um talentierten Fußballerinnen vor allem aus der Region die Einrichtung schmackhaft zu machen.

Anzeige


Von 9 bis 12 Uhr können sich interessierte Talente mit den Bedingungen an Sportgymnasium und Sportsekundarschule Magdeburg vertraut machen.

Eingeladen sind vor allem junge Fußballerinnen, die zum Schuljahr 2012/13 in die 7. oder eine höhere Klasse der beiden Magdeburger Sportschulen wechseln möchten. Die Spielerinnen – und deren Eltern – haben an diesem Tag die Möglichkeit, die benachbarten Sportanlagen in Augenschein zu nehmen und an einem fußballspezifischen Eignungstest teilzunehmen. Anmeldungen zum „Tag der offenen Tür“ werden bis Mittwoch, 9. November, entgegengenommen.

 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür in Magdeburg ©DFB

Zur Online-Anmeldung

Dem Magdeburger Verbundsystem – bestehend aus sportbetonten Schulen (inklusive Internat), dem Fußballverband Sachsen-Anhalt sowie dem Magdeburger Frauenfußballclub (MFFC) – wurde im Juni 2010 vom DFB das Zertifikat „Eliteschule des Fußballs – weiblich“ verliehen.

Die Sportschülerinnen nehmen derzeit am C Juniorenspielbetrieb auf Landesebene teil. In der Zukunft soll das Ausbildungsteam des Magdeburger FFC allerdings in der B-Juniorinnen-Bundesliga spielen, die bereits zur kommenden Saison 2012/13 den Spielbetrieb aufnehmen wird. Die sportliche Qualifikation für diese neue Spielklasse, in der zur kommenden Saison die Geburtsjahrgänge 1996, 1997 und 1998 spielberechtigt sein werden, ist das erklärte Ziel des Vereins.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.