Geldstrafe für Neuenahr-Trainer Bell

Von am 25. Oktober 2011 – 18.01 Uhr

Colin Bell, Trainer bei Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr, muss wegen eines fortgesetzten unsportlichen Verhaltens 600 Euro Strafe zahlen.

Bell hatte beim Spiel 1. FFC Frankfurt gegen den SC 07 Bad Neuenahr am 2. Oktober in Frankfurt die Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns lautstark kritisiert. In der 74. Spielminute wurde er zudem des Innenraums verwiesen. Gegen das Urteil kann binnen 24 Stunden mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.