Home » Bundesliga Frauen

Bianca Rech fällt bis zur Winterpause aus

Von am 11. Oktober 2011 – 9.45 Uhr 4 Kommentare

Bundesliga-Schlusslicht SC 07 Bad Neuenahr muss einen neuerlichen Nackenschlag verkraften. Abwehrspielerin Bianca Rech fällt mehrere Monate aus.

Anzeige

Rech hatte sich am Sonntag bei der 0:1-Niederlage gegen den FC Bayern München nach gut einer halben Stunde in einem Zweikampf am rechten Knie verletzt.

Bianca Rech

Bianca Rech wird erst 2012 wieder Fußball spielen können © Sandra Kunschke / girlsplay.de

Das MRT und die nachfolgende Diagnose von Dr. Paul Klein, Teamarzt des 1. FC Köln, ergaben einen Innenmeniskusriss und Innenbandteilriss.

Tiefer Frust
Rech wird am kommenden Freitag in der Media Park Klinik Köln operiert und wird voraussichtlich erst 2012 wieder für den SC 07 Bad Neuenahr auflaufen können.

Rech erklärt: „Eine Verletzung die zutiefst frustriert, aber allen voran weil ich meiner Mannschaft in der zur Zeit schwierigen Phase nicht weiterhelfen kann.“

Womensoccer wünscht gute Besserung und eine rasche Genesung!

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • Fußballmama sagt:

    Gute Besserung Jay !!!

    (0)
  • Michele sagt:

    Wenn man schon Dreck an den Füßen hat, kommt es eben knüppeldick. Keine Ahnung was Bad Neuenahr verbrochen hat, sie haben zur Zeit das Pech gepachtet. Ich wünsche Jay natürlich eine schnelle Genesung und viel Glück für die OP am Freitag. Kopf hoch, Jay!!!!!

    (0)
  • Janine sagt:

    Gute Besserung auch von mir! Auch wenn „das Pech gepachtet“ wohl gerade eher Bayer hat, was Verletzungen angeht 🙁

    (0)
  • ballander sagt:

    hm, da mag ich am sonntag gar nicht ins karli gehen. über einen sieg von turbine könnte ich mich dann nicht recht freuen. man, man, man, es ist echt zum heulen mit den ganzen verletzungen zur zeit. gute besserung und kopf hoch! 2012 wird ein gutes jahr 🙂

    (0)