Live: 1. FFC Frankfurt – SC 07 Bad Neuenahr

Von am 26. September 2011 – 21.57 Uhr 7 Kommentare

Am kommenden Wochenende wird der fünfte Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga ausgetragen. DFB-TV überträgt die Partie zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem SC 07 Bad Neuenahr live.

Anstoß im Stadion am Brentanobad ist am Sonntag, 2. Oktober, 11 Uhr. Auch die Auswahl für die Spiele an den nachfolgenden Spieltagen wurde bereits getroffen.

Zwei weitere Live-Spiele
Am Samstag, 8. Oktober, steht ab 14 Uhr die Partie zwischen der SG Essen-Schönebeck und dem FCR 2001 Duisburg auf dem Programm, am siebten Spieltag folgt das Duell zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem FC Bayern München (Sonntag, 16. Oktober, 11 Uhr).

Anzeige
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Logo der Frauenfußball-Bundesliga ©DFB

Die nächsten Live-Partien im Überblick

Sonntag, 2. Oktober, 11 Uhr
1. FFC Frankfurt – SC 07 Bad Neuenahr

Samstag, 8. Oktober, 14 Uhr
SG Essen-Schönebeck – FCR 2001 Duisburg

Sonntag, 16. Oktober, 11 Uhr
1. FFC Frankfurt – FC Bayern München

Schlagwörter: ,

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • Mika sagt:

    Von wegen Vorteil… Würde gerne wissen, was der dfb-tv Kommentator da gesehen hat. Das war niemals ein Elfmeter.

    Tja, so viel zur FIFA-Schiedsrichterin. Sie hat schon auch in Potsdam recht schlecht gepfiffen.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Ist schon echt erschreckend, von Spieltag zu Spieltag fällt es Frankfurt schwerer, überhaupt mal ein Tor zu schießen. Jetzt muss schon ein Elfmeter in Minute 73 für das 1:0 herhalten…
    Und das gegen den jetzt Tabellenletzten…

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    …bleiben wir mal doch lieber auf der „eigenen (Karli-)Spielwiese“, anstatt ins Brentanobad zu blicken… 🙁

    (0)
  • Lucy sagt:

    Eine Katastrophe ! 🙁

    Wofür gab es den ersten Elfer ? Das war für uns im Stadion nicht wirklich nachvollziehbar. Obwohl wir ja auf der Seite dort sitzen und Mel uns quasi entgegen fiel… Was war da vorher passiert ?

    Es scheint so, als wurde ein Elfer nicht gegeben (Hand) und einer zu Unrecht, aber so darf man nicht rechnen. Wenigsten ist noch ein kleines Törchen aus dem Spiel heraus gefallen (von einer Abwehrspielerin).

    So kann/darf es nicht weitergehen !

    (0)
  • sodalith7 sagt:

    Ich bin wirklich sehr verwundert, wie schlecht das Zusammenspiel bei Frankfurt ist.
    Das sieht alles sehr nach Zufall aus.
    Aus der Defensive kommt kein vernünftiger Ball nach vorne. In der Offensive sind zu viele Abspielfehler.
    Entwickeln wir uns gerade nicht nur in der N11 zurück, sondern auch auf Vereinsebene?!

    (0)
  • Speedy75 sagt:

    Die Elfmeter waren schon fragwürdig. Frankfurt tat sich sehr lange erstaunlich schwer. Bei der Leistung von Bad Neuenahr eigentlich unverständlich warum die da unten drin stehen.

    (0)
  • ballander sagt:

    über elfmetergeschenke an frankfurt rege ich mich schon lange nicht mehr auf 😉

    (0)