Ein Spiel Sperre für Elena Hauer

Von am 6. September 2011 – 12.15 Uhr 3 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SG Essen-Schönebeck muss für ein Spiel auf Elena Hauer verzichten, die wegen unsportlichen Verhaltens gesperrt wurde.

Die Verteidigerin war im Bundesligaspiel beim SC 07 Bad Neuenahr am vergangenen Sonntag in der 74. Minute von Schiedsrichterin Kathrin Heimann (Gladbeck) vom Platz gestellt worden. Die Spielerin beziehungsweise der Verein haben dem Urteil des DFB-Sportgerichts zugestimmt, das Urteil ist rechtskräftig.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    Unsportliches Verhalten? Im Spielstenogramm ist von einer „Notbremse“ die Rede.

    (0)
  • Ruhri sagt:

    @FFFan: Hier kannst Du Dir eine eigene Meinung bilden:

    http://j.mp/pr6xJw

    (0)
  • Jennifer sagt:

    Danke, Ruhri! Ich finde es sehr gut, wenn Fans hier die Zusammenfassungen posten.

    (0)