Home » Champions League

Champions League: Deutsche Spiele terminiert

Von am 31. August 2011 – 16.35 Uhr 9 Kommentare

Die UEFA hat die Spiele für die Runde der letzten 32 in der UEFA Champions League terminiert, darunter auch die Partien des 1. FFC Turbine Potsdam und des 1. FFC Frankfurt.

Anzeige

Am Mittwoch, 28. September, muss Potsdam um 18.15 Uhr im Stadion Thorsvöllur in Akureyri beim isländischen Vizemeister Þór/KA antreten, ab 19 Uhr ist Frankfurt beim norwegischen Meister Stabæk FK zu Gast.

Deutsche Spiele jeweils am Mittwoch
Auch die Vertreter aus Österreich und der Schweiz sind an diesem Tag im Einsatz. Bereits ab 14 Uhr spielt der österreichische Meister SV Neulengbach bei CSHVSM in Kasachstan, um 20 Uhr empfangen die Young Boys in Bern Fortuna Hjørring.

Frankfurt macht den Auftakt
Auch die Rückspiele wurden bereits datiert. Eine Woche später am Mittwoch, 5. Oktober, spielt Frankfurt ab 15.30 Uhr am Brentanobad gegen Stabæk FK, Potsdam hat erst am Abend um 19 Uhr Þór/KA zum Gast. Zeitgleich tritt Young Boys in Dänemark an, Anpfiff in Neulengbach ist um 20 Uhr.

Tags: , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

9 Kommentare »

  • intersoccer sagt:

    weiß jemand, warum das Frankfurt-Spiel auf 15.30 Uhr terminiert wurde? Kommt mir doch sehr früh vor für Mittwoch…

    (0)
  • Manu sagt:

    @intersoccer

    Weil die vielleicht keine Flutlichtmasten am Brentanobad haben?

    Ich dachte, der FFC Frankfurt wollte seine Champions-League-Spiele eventuell in der Commerzbank-Arena ausrichten. Dort gibt es allerdings Licht.

    (0)
  • Winter sagt:

    ..und wer soll dann zu den ersten Spielen kommen?

    (0)
  • intersoccer sagt:

    @ Manu: Danke für den Hinweis. Daran habe ich nicht gedacht 😉
    Aber schade. CL-Spiele entfalten bei Flutlicht doch nochmal eine ganz andere Atmosphäre, als Nachmittags.
    In die Commerzbank-Arena will man nur für ein eventuelles Halbfinale, soweit ich das mitbekommen habe.

    (0)
  • Edibas sagt:

    Das Hinspiel zwischen Stabæk FK und dem 1.FFC Frankfurt am 28. September wird anscheinend live auf Eurosport übertragen.
    Zumindest vermeldet dies die Homepage des norwegischen Meisters:

    (0)
  • timmy sagt:

    Klasse Nachricht. Scheint auch zu stimmen
    ,

    (0)
  • labrys sagt:

    Das Spiel der BSC Young Boys findet nicht im Neufeldstadion statt sondern im Stade de Suisse um 20Uhr…. Eigentlich sollte das SPiel vom Schweizer Sport Fernsehen (SSF) übertragen werden, auch via Livestream aus Deutschland anzuschauen 😉

    (0)
  • intersoccer sagt:

    Sehr schön! Auf Eurosport ist eben verlass! 😀

    (0)
  • intersoccer sagt:

    Eurosport überträgt auch das Rückspiel von Potsdam!

    19:00 Fußball
    Fußball: UEFA Champions League der Frauen 2011/12 – Runde der letzten 32 Rückspiel – 1. FFC Turbine Potsdam – Thor Akureyri (ISL) / Übertragung aus dem Karl-Liebknecht-Stadion (120Min)

    und vorher Paris gegen Peamount!

    I like! 😀

    (0)