Potsdam gegen HSV live auf DFB-TV

Von am 5. August 2011 – 17.01 Uhr 3 Kommentare

Zum Auftakt der neuen Saison in der Frauenfußball-Bundesliga überträgt DFB-TV am Sonntag, 21. August, ab 14 Uhr live das Heimspiel des Deutschen Meisters 1. FFC Turbine Potsdam gegen den Hamburger SV.

Bereits um 11.15 Uhr überträgt der hr in seinem dritten Programm die Partie zwischen dem 1. FFC Frankfurt und der SG Essen-Schönebeck. Der MDR zeigt in seiner Sendung „Sport im Osten“ ab 17.15 Uhr Ausschnitte der Partie FF USV Jena gegen den VfL Wolfsburg.

Mehr Livespiele
DFB-TV wird auch am zweiten und dritten Spieltag Partien live übertragen. Am Sonntag, 28. August, steht ab 14 Uhr die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC 07 Bad Neuenahr auf dem Programm, eine Woche später zeigt DFB-TV am Sonntag, 4. September, ebenfalls ab 14 Uhr das Heimspiel des FCR 2001 Duisburg gegen Bayer 04 Leverkusen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • intersoccer sagt:

    sehr schön, zwei Live-Spiele am ersten Spieltag 🙂

    (0)
  • Lusankya sagt:

    Und auch nicht die Einstellung von DFB.TV nach der WM, wie von manchen Schwarzsehern befürchtet. 😉

    Freut mich sehr, hoffentlich passiert das noch öfters während der Saison.

    (0)
  • Detlef sagt:

    @Lusankya,
    Abwarten, ob deren Einstellung so bleibt!!!

    (0)