TV-Tipp: U17-EURO live auf Eurosport

Von am 26. Juli 2011 – 11.42 Uhr 4 Kommentare

Von Donnerstag bis Sonntag wird am UEFA-Hauptsitz in Nyon die U17-Europameisterschaft ausgetragen, Eurosport überträgt live.

Den Auftakt bildet am Donnerstag, 28. Juli, um 14.00 Uhr das erste Halbfinale zwischen Island und Spanien. Um 18.00 Uhr folgt dann die Live-Übertragung des mit Spannung erwarteten zweiten Halbfinales zwischen Frankreich und Deutschland. Von dieser Partie zeigt Eurosport am Freitag, 29. Juli, ab 14.00 Uhr eine 45-minütige Zusammenfassung.

Am Sonntag, 31. Juli, ist Eurosport dann ab 17.45 Uhr live dabei, wenn die Sieger der beiden Halbfinalpartien den Europameister ermitteln. Wer die Live-Übertragung verpasst, kann sich am Montag, 1. August, ab 14.45 Uhr eine 75-minütige Zusammenfassung ansehen.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • intersoccer sagt:

    Dient die EM dieses Jahr eigentlich als Quali zur U-17 WM 2012 oder erst die EM nächstes Jahr?

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @intersoccer: Erst die EM 2012 dient als Quali für die WM.

    (0)
  • intersoccer sagt:

    Okay, danke für die Info!

    (0)
  • Lusankya sagt:

    Die U-17 EM im selben Jahr wie die U-17 WM ist immer das Qualifikationsturnier und die U-19 EM ein Jahr vor der U-20 WM ist immer das Qualifikationsturnier. Das ist so gewählt, dass die Spielerinnen, die dafür gesorgt haben, dass sich ein Team für die WM qualifiziert auch an dieser noch teilnehmen können.

    (0)