Jaime Souza erfolgreich operiert

Von am 22. Juli 2011 – 8.01 Uhr

Lange hat man versucht, den Kreuzbandriss konservativ zu behandeln. Da das jedoch nicht erfolgreich war, wurde Jaime Souza vom VfL Wolfsburg nun operiert.

Die Operation der 25-jährigen Torhüterin fand bereits am Dienstag statt und ist erfolgreich verlaufen, wie der VfL mitteilt. Souza wird ihrer Mannschaft voraussichtlich sechs Monate fehlen. Zugezogen hatte sich die US-Amerikanerin die Verletzung Anfang Mai im Bundesliga Cup.

Wolfsburg testet Wacker Innsbruck
Im Trainingslager der Wolfsburgerinnen im österreichischen Walchsee ist Souza daher nicht dabei. Die „Wölfinnen“ treten dort am 2. August (18 Uhr) gegen den FC Wacker Innsbruck an. Der FC schloss die vergangene Erstligasaision in Österreich auf Platz Vier ab.

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!