Der deutsche Kader für die U17-EM

Von am 20. Juli 2011 – 10.37 Uhr 14 Kommentare

Die deutsche U17-Nationalmannschaft trifft sich heute in der Sportschule Wedau, um sich auf die am 28. Juli beginnende Endrunde der Europameisterschaft in Nyon vorzubereiten. 18 Spielerinnen stehen im Kader von Bundestrainer Ralf Peter.

Zum Auftakt der Endrunde, an der vier Teams teilnehmen, trifft Deutschland am 28. Juli auf Frankreich, im zweiten Halbfinale stehen sich Island und Spanien gegenüber. Die Gewinner der beiden Partien bestreiten am 31. Juli das Finale.

Der deutsche Kader

Anzeige

Tor:
Friederike Abt (Herforder SV), Meike Kämper (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr:
Franziska Bröckl (FSV Gütersloh 2009), Hanna Kallmaier (FC Bayern München), Katharina Leiding (SG Essen-Schönebeck), Sarah Romert (FC Bayern München), Christina Schedel (FC Bayern München), Liesa Seifert (1. FFC Turbine Potsdam)

Mittelfeld:
Merle Barth (Bayer 04 Leverkusen), Annabel Jäger (FSV Gütersloh 2009), Melanie Leupolz (SC Freiburg), Lina Magull (FSV Gütersloh 2009)

Angriff:
Silvana Chojnowski (1. FFC Frankfurt), Sara Däbritz (SpVgg Weiden), Linda Dallmann (SG Essen-Schönebeck), Jacqueline De Backer (1. FC Saarbrücken), Fabienne Dongus (VfL Sindelfingen), Lena Petermann (Hamburger SV)

Tags:

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

14 Kommentare »

  • Eckenkoenig sagt:

    Verschwrungstheorie! Warum sind da eigentlich so wenige Potsdamerinnen im Kader, wo die doch alle Jugendwettbewerbe dominieren. Wäre doch mal eine Nachfrage bei Bernd Schröder wert, oder?

    (0)
  • Lusankya sagt:

    Sieht irgendwie komisch aus mit nur 4 nominellen Mittelfeldspielerinnen.

    Ich wünsche dem Team auf jeden Fall viel Erfolg.

    Noch eine Anmerkung: Auf dfb.de steht Selina Hünerfauth anstelle von Chojnowski im Kader.

    (0)
  • Ruhri sagt:

    Am kommenden Donnerstag um 19 Uhr findet ein Trainingsspiel zwischen der DFB-U17 und der Bundesliga-Mannschaft der SG Essen-Schönebeck statt, Ort: DU-Wedau.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Ruhri schrieb: „Am kommenden Donnerstag um 19 Uhr findet ein Trainingsspiel zwischen der DFB-U17 und der Bundesliga-Mannschaft der SG Essen-Schönebeck statt, Ort: DU-Wedau.“

    Weiss jemand, auf welchem der vielen Plätze gespielt wird?

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Lusankya:
    „Sieht irgendwie komisch aus mit nur 4 nominellen Mittelfeldspielerinnen.“

    Das sind wahrscheinlich nur die defensiven Mittelfeldspielerinnen, also die sogenannten „Sechser“ (ausgehend von einem 4-2-3-1).
    Die offensiven sind wohl der Rubrik „Angriff“ zugeordnet worden.

    (0)
  • Lusankya sagt:

    @FFFan: Das kann natürlich gut sein, aber normalerweise listet der DFB auch die offensiven Mittelfeldspielerinnen im Bereich „Mittelfeld“ und Magull, Leupolz und Jäger sind in der Regel gemeinsam auf dem Platz und Ralf Peter spielt ja vermutlich nicht mit 3 DMs. 😉

    (0)
  • Pit sagt:

    Jäger spielt nicht immer,oder weniger durch,da sie in der letzten Zeit nicht ihre Leistung gebracht hat. Also werden nicht unbedingt Magull,Leupolz und Jäger gleichzeitig spielen.Man kann das auch bei der Statistik auf der DFB Seite U17 nachlesen.

    (0)
  • Lusankya sagt:

    Sie haben aber bereits von Anfang an zu dritt gemeinsam in der EM Quali gespielt, weswegen ich nicht glaube, dass alle 3 DMs in der U-17 sind.

    Die U-17 hat heute übrigens ein Vorbereitungsspiel gegen die SG Essen-Schönebeck bestritten und 5:1 gewonnen. 🙂

    (0)
  • Dirk sagt:

    die Tatsache, dass ein Team ALLE Wettbewerbe eines Jahres gewinnt (Deutscher Meister, DFB Länderpokal, NOFV Länderpokal, NOFV Meisterschaften und die Schul-WM, dazu noch dass Hallenmasters in Gütersloh gewinnt und genau EINE Nationalspielerin in der U17 hat (Seifert), hat bestimmt auch mit dem Leistungsprinzip zu tun 🙂

    (0)
  • paule sagt:

    Für Potsdamer Spielerinnen wird es nach den Ereignissen der letzten Wochen in allen DFB Mannschaften wohl leider sehr schwer werden…..

    (0)
  • jeanwood sagt:

    Die U 17 hat gestern gegen SG Essen Schönebeck 5:1 gewonnen.
    Und das auf dem Platz 2 direkt neben dem Bettenturm der Sportschule Wedau. Morgen, also am 23.07.2011 wird dann gegen die Jungen C-Jugend der SF Hamborn 07 um 16 Uhr auf dem gleichen Platz das nächste Vorbereitungsspiel absolviert.
    Das so zur Info.

    (0)
  • Lusankya sagt:

    Danke, jeanwood. Guckst du dir das Spiel morgen an? Wäre zumindest toll, wenn du uns dann zum Ergebnis etwas berichten könntest. 🙂

    (0)
  • sisyphos sagt:

    Auch das Spiel gegen die C1 endete 5:1. Eine kurze Zusammenfassung des Spiels gibts im Forum: http://j.mp/qoPfHH

    (0)
  • Lusankya sagt:

    Danke, für die Zusammenfassung.
    Ein Sieg gegen eine männliche C-Jugend ist schon gut. Auch wenns natürlich große Unterschiede zwischen der C-Jugend von SF Hamborn 07 und der C-Jugend von einem Bundesligisten gibt. 😉

    (0)