WM 2011: Daten und Fakten zum Finale

Von am 17. Juli 2011 – 12.17 Uhr

Wenn sich heute Abend Japan und die USA im WM-Finale gegenüberstehen, ist es für die Japanerinnen die erste Endspielteilnahme, für die USA bereits die dritte. Und bisher haben sie kein Finale verloren. Aber das sind nicht die einzigen Randnotizen zur Begegnung.

Wusstet ihr, dass…

…Japan fünf seiner zehn Turniertore in den ersten 19 Spielmuten erzielt hat?

Anzeige

…Homare Sawa die Asiatin mit den zweitmeisten WM-Spielen ist?  17 Mal stand sie auf dem Feld, das wird nur von Chinas Sun Wen (20) getoppt.

…die USA das einzige Team sind, das bislang bei jeder WM mindestens Platz Drei erreicht hat?

…die Begegnung zwischen Japan und den USA das erste WM-Finale ist, in dem zwei Teams aufeinander treffen, die beide im Turnier bereits Niederlagen einstecken mussten? Japan verlor in der Vorrunde mit 0:2 gegen England, die USA mussten sich Schweden mit 1:2 geschlagen geben.

…Abby Wambach nach ihrem Halbfinal-Treffer gegen Frankreich in der WM-Torschützenliste nun mit Michelle Akers gleichgezogen hat? Beide liegen mit 12 Toren an der Spitze.

…die USA bei Weltmeisterschaften noch nie ein Spiel verloren haben, das in der Nachspielzeit entschieden wurde? 1999 gewannen sie nach Elfmeterschießen das WM-Finale gegen China, im Viertelfiale dieser WM siegten sie gegen Brasilien.

Schlagwörter: ,

…die japanische Mannschaft im Durchschnitt genau zwei Jahre jünger ist als das US-Team?

…Christie Rampone die einzige Spielerin im US-Team ist, die schon einmal die WM gewonnen hat? 1999 stand sie bereits im Kader.

…Japan noch nie gegen die USA gewinnen konnte? In 25 Begegnungen siegten 22 Mal die US-Girls, die anderen drei Partien endeten unentschieden.

…Japan und die USA allein in diesem Jahr schon dreimal gegeneinander gespielt haben? Immer gewannen die USA.

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!