U16 verliert gegen Norwegen

Von am 6. Juli 2011 – 10.32 Uhr 3 Kommentare

Die deutsche U16 ist auch nach dem zweiten Spiel beim Nordic Cup in Finnland sieglos. Gegen Norwegen setzte es am Dienstag gar eine Niederlage.

DFB-Trainerin Anouschka Bernhard war nach der 0:1 (0:0)-Niederlage durch den Freistoßtreffer von Andrine Tomter (62.) enttäuscht: „Wir haben verdient verloren, weil uns die Norwegerinnen den Unterschied zwischen nationaler und internationaler Ebene klar aufgezeigt haben. Das liegt aber nicht an den spielerischen Elementen, sondern an der Physis und dem Willen. Das ist für meine Spielerinnen ein wichtiger Lernprozess.“

Gegen Frankreich zum Abschluss
Nach der 2:3 (2:0)-Niederlage der Isländerinnen gegen Frankreich liegt Deutschland punktgleich mit Island mit einem Punkt auf Platz vier. Die Französinnen, nächster DFB-Gegner am Donnerstag (14 Uhr) im letzten Gruppenspiel, haben genauso vier Punktewie Norwegen.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • Jörg Schemberg sagt:

    Sehr geehrte Damen u. Herren,

    leider haben auch Sie die Informationen von der DFB Seite
    falsch übernommen, Frankreich hat mit einem Sieg ( 3:2 gegen
    Island und einem Unentschieden 2:2 gegen Norwegen ) ebenfalls
    4 Punkte und führt die Gruppe als Tabellenführer an!

    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg Schemberg

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Danke, ist korrigiert.

    (0)
  • Eurycantha sagt:

    07.07.2011 14:00 Deutschland U16 – Frankreich U16 0-1 1-1HZ 1-1FT
    07.07.2011 14:00 Norwegen U16 – Island U16 1-0 1-1HZ 1-1FT

    Endstand Gruupe B;
    1. Frankreich 3-5 6-5
    2. Norwegen 3-5 4-3
    3. Island 3-2 4-5
    4. Deutschland 3-2 2-3

    (0)