Leverkusen angelt sich Turid Knaak

Von am 14. Juni 2011 – 17.41 Uhr 19 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen darf sich über eine prominente Verstärkung freuen: U20-Weltmeisterin Turid Knaak wechselt zum 1. Juli vom FCR 2001 Duisburg nach Leverkusen.

Die offensive Mittelfeldspielerin unterzeichnet bei Bayer 04 einen Vertrag bis zum 30.06.2013. „Turid ist eine absolute Wunschspielerin und passt sportlich wie menschlich hervorragend ins Team“, freut sich Trainerin Doreen Meier auf den Neuzugang.

Anzeige
Turid Knaak

Turid Knaak (li.) wechselt von Duisburg nach Leverkusen © Volker Nagraszus

Mehr Offensivpower
Von der 20-Jährigen erhofft sich Meier vor allem mehr Flexibilität im Spiel nach vorne: „Sie soll die Lücke in unserem kreativen Mittelfeld schließen. Turid ist eine starke Vorbereiterin und bringt trotz ihres jungen Alters schon sehr viel Erfahrung mit. Sie kann eine wichtige Stütze unserer jungen Mannschaft werden.“

Verantwortung übernehmen
In Leverkusen will Knaak zu einer Führungsspielerin heranreifen: „Nachdem ich in Duisburg bereits drei Jahre Bundesliga- und internationale Erfahrung sammeln konnte, wollte ich nun mehr Verantwortung übernehmen“, erklärt sie. „Ich freue mich darauf, in einem jungen, ehrgeizigen Team zu spielen, in dem ich die Möglichkeit bekomme, mich fußballerisch und persönlich weiterzuentwickeln. Mit Bayer 04 Leverkusen möchte ich mich in den nächsten Jahren in der Liga weiter etablieren und Anschluss an die Spitzenteams finden.“

Tags: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

19 Kommentare »

  • waiiy sagt:

    @Ulf:

    Dass TelDaFax in die Insolvenz gehen würde, ist ungefähr ein halbes Jahr klar und schon länger haben Kunden massive Schwierigkeiten mit dem Anbieter. Da ist Leverkusen also schon länger auf Auswahltour. Und so, wie man hört, ist da auch schon was größeres angekündigt…

    waiiy

    (0)
  • laasee sagt:

    @eisbar

    „(Wenn der FCR dann noch existiert)“

    Now I get big nightmares.

    (0)
  • rockpommel sagt:

    Der Wechsel von Marina Hegering ist jetzt auch offiziell.

    http://j.mp/m8lyZp

    (0)