Bibiana Steinhaus erneut „Schiedsrichterin des Jahres“

Von am 25. Mai 2011 – 17.38 Uhr

Bibiana Steinhaus aus Hannover ist zum fünften Mal in Folge zur “Schiedsrichterin des Jahres” ausgezeichnet worden. Zu dieser Entscheidung kam die DFB-Schiedsrichter-Kommission.

Der Vorsitzende Herbert Fandel erklärte: „Aufgrund ihrer ausgezeichneten Leistungen auch bei ihren Einsätzen in den internationalen Frauen-Wettbewerben hat sich Bibiana Steinhaus nicht nur die Nominierung durch die FIFA zur Frauen-WM 2011, sondern auch die Auszeichnung zur ´Schiedsrichterin des Jahres´ ein weiteres Mal verdient.”

Zum fünften Mal in Folge gekürt
Steinhaus wurde bereits 2007, 2008, 2009 und 2010 als “Schiedsrichterin des Jahres” ausgezeichnet. Als erste Schiedsrichterin pfeift sie seit der Saison 2007/2008 Partien in der 2. Bundesliga und seit zehn Jahren Spiele in der Männer-Regionalliga. 2010 war sie bei der U 20-WM der Frauen in Deutschland im Einsatz. Für die Frauen-Weltmeisterschaft in diesem Jahr ist die 32-Jährige von der FIFA als eine von 16 Unparteiischen nominiert.

Verleihung am 10. August
Die Auszeichnung zur “Schiedsrichterin des Jahres” wird Steinhaus am 10. August in Stuttgart im Rahmen des Länderspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Rekordweltmeister Brasilien verliehen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.