Champions League: Dagmar Damková leitet Finale

Von am 24. Mai 2011 – 13.25 Uhr 8 Kommentare

Dagmar Damková, die routinierte Schiedsrichterin aus der Tschechischen Republik, wird am Donnerstag (ab 21.00 Uhr live im ZDF) das Finale der UEFA Women’s Champions League zwischen Olympique Lyonnais und dem 1. FFC Turbine Potsdam leiten.

Die 36-Jährige ist seit 1999 internationale Schiedsrichterin und war bereits bei 69 UEFA-Spielen im Einsatz. Vor fünf Jahren leitete sie das Final-Rückspiel im UEFA Women’s Cup  zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FFC Turbine Potsdam.

Anzeige
Dagmar Damková

Große Ehre: Dagmar Damková leitet das Finale © Nora Kruse / ff-archiv.de

Reichlich Erfahrung
2009 war Damková auch bei der UEFA Women’s EURO in Finnland im Einsatz, dazu auch bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking sowie der U18-Europameisterschaft 2001. In der aktuellen Saison leitete Damková neben mehreren Qualifikationsspielen zur Frauen-WM auch zwei Partien der UEFA Women’s Champions League: Das Achtelfinal-Hinspiel zwischen dem FCF Juvisy und ASD Torres Calcio sowie das Viertelfinal-Rückspiel zwischen Everton LFC und dem FCR 2001 Duisburg.

Assistiert wird Damková von ihren Landsfrauen Adriana Šecová und Lucie Ratajová. Auch die vierte Offizielle, Jana Adámková, stammt aus der Tschechischen Republik.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

8 Kommentare »

  • jochen-or sagt:

    Habe 3 Tickets für London zu verschenken!
    Ich hab sie im Februar erstanden und kurioserweise Sitze nach Stadionplan direkt unter dem Turbinefanblock ( XL Reihe 5 )ausgewählt, in dem ich nun dank Turbine direkt sitze. Da die UEFA die Tickets unter die Leute bringt, könnte das Stadion wie in Getafe trotz halber Besetzung ausverkauft sein. Falls keine Absprache vorab möglich ( über diesen Thread) Eingang 15 – ab 1 Stunde vor Spiel und Zettel mit XL 5 hoch halten. Gilt auch für etwaige Bekannte ( auch Nichtfans-Engländer) von euch in London.

    (0)
  • Speedcell sagt:

    Wenn du jetzt noch ein flugticket hast… 🙂

    (0)
  • Jan sagt:

    Flugticket nützt doch nichts – wegen Vulkanasche aus Island. Mal sehen, wie beide Mannschafte und die Schiris anreisen.

    (0)
  • Speedcell sagt:

    Also turbine ist heute morgen geflogen. So schlimm kanns also noch nicht sein.

    (0)
  • Detlef sagt:

    Vulkanasche kommt heute abend nach Norddeutschland, und zieht dann wohl Richtung Osten ab!!!

    Da ich von Stuttgart aus fliege, dürfte das Gröbste wohl überstanden sein, immer vorausgesetzt, daß der Flieger dann auch in London landen darf!!!

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Entscheidend dafür das die Flüge nicht beeinträchtigt sind, ist, dass in der Flughöhe (bei 10 km) der Jets keine Asche vorkommt und nicht wann die Wolke wo ankommt.
    Man braucht nur die üblichen Nachrichten zur Kenntnis nehmen… 😉

    (0)
  • jochen-or sagt:

    Ups, oh Schreck! Hoffe auf einen ordentlichen Wind und morgen darf er nicht neuerlich spucken, dann kann es Donnerstag morgen wieder o.k. sein – so sah jedenfalls eine Karte mit der aktuellen Wolke aus!

    (0)
  • Ute sagt:

    mann war das knapp… ich fliege von Hamburg und da ging mir ganz schön die Muffe heute…

    hoffe nur die wolke macht weiterhin einen großen Bogen…. 😉

    @Detlef: schön dass Du es auch einrichten kannst.
    Ich freu mich Euch endlich wiederzusehen.

    Bis morgen. 🙂

    (0)